• Mit viel Power und Stabilität in die nächste Saison

  • 50.- Aktion 2018/19

  • Interview Lara Heini – Teil 2

  • Interview Lara Heini – Teil 1

  • Schweizermeister 2018

Mit viel Power und Stabilität in die nächste Saison

Mit Margrit Scheidegger und Geraldine Rossier wechseln zwei Nationalspielerinnen mit viel Offensivpower zu piranha chur. Zudem hat auch Nationalstürmerin Katrin Zwinggi ihren Vertrag verlängert und stürmt eine weitere Saison für piranha. Defensiv werden die finnische Nationalspielerin Sanni Nieminnen und das Torhütertalent Jill Münger für zusätzliche defensive Stabilität im Schwarm der Fische sorgen. Mit Margrit Scheidegger

Mehr lesen…


Interview Lara Heini – Teil 2

Im zweiten Teil des Interviews haben wir uns mit Lara über ihren Wechsel nach Göteborg zu Pixbo Wallenstam unterhalten. Interview Teil 1 Lara, du verlässt piranha im Sommer Richtung Göteborg. Was löst das in dir aus? So ganz begriffen habe ich es, glaube ich, immer noch nicht. Mit der Verabschiedung am Saisonabschluss letzte Woche ist

Mehr lesen…


Interview Lara Heini – Teil 1

Lara Heini verbringt gerade hektische Tage, denn die letzten Prüfungen und Arbeiten für ihr Masterstudium an der HSG stehen an. Im Sommer wird sich die Lebenssituation der 23-jährigen auf einen Schlag verändern, dann nämlich, wenn sie Chur in Richtung Göteborg verlassen wird. Zuvor darf sich der Goalie-Nummer 1 von piranha und der Schweizer Nati auf

Mehr lesen…


Lara Heini für Bündner Sportler 2018 nominiert

Lara Heini ist nominiert für die Wahl des/der Bündner Sportler/in des Jahres 2018! ⇒ Voting für Bündner SportlerIn des Jahres 2018 ⇐ Wer wird NachfolgerIn von Armon Orlik? Am 8. Juni 2018 wird dies entschieden. Mit von der Partie ist auch piranha-Goalie Lara Heini. Mit allen drei möglichen nationalen Titel (Supercup, Cupsieg und Meisterschaft) und als

Mehr lesen…


Erste Kadermutationen Saison 2018/19

Piranha Chur gibt bekannt, dass bis auf einzelne Abgänge der grosse Kern des NLA-Teams bleibt. Nebst den jungen Spielerinnen Chiara Rensch, Vivien Kühne, Lina Wieland, Luana Rensch, Luisa Cotti und Nicole Capatt, die alle mit Mehrjahresvertrag bereits für die nächste Saison gesetzt sind, haben Seraina Ulber, Corin Rüttimann, Flurina Marti, Chiara Gredig, Anja Dellagiovanna, Corinne

Mehr lesen…


Daniel Darms neuer Headcoach bei piranha Chur

Daniel Darms wird neuer Headcoach bei piranha Chur. Der 49-jährige Daniel Darms wurde als Spieler mit Rot-Weiss Chur mehrfach Schweizermeister und ist seither als Trainer auf allen Juniorenstufen, zuletzt als Cheftrainer der U16A von Chur Unihockey und der U21A von piranha Chur tätig. Daniel Darms gilt als gut ausgebildeter und erfahrener Kenner des Unihockeys. „Daniel

Mehr lesen…


Kaufmännische Lehrstelle im Unihockeybereich

Bist du eine begeisterte Unihockeyspielerin und möchtest in den nächsten drei Jahren noch mehr in diesen Sport hineinsehen? Die Renew Group (Ausrüster von Alligator Malans und Chur Unihockey) bietet eine spannende Möglichkeit in Chur: Lehrstelle Kauffrau/Kaufmann EFZ – Per August 2019 suchen wir ein neues Teammitglied! An unserem Hauptsitz in Chur haben wir auf den

Mehr lesen…


Lara Heini verlässt piranha chur

Piranha Churs Torhüterin Lara Heini verlässt die Schweiz Richtung Schweden. Ab nächster Saison wird sie das Team von Pixbo Wallenstam IBK unterstützen. Damit geht für die 23-jährige ein grosser Traum in Erfüllung! An der letzten WM im Dezember 2017 hat sie mit einer sensationellen Leistung bewiesen, dass sie zu Recht die neue Nummer 1 der

Mehr lesen…


MVP Corin Rüttimann

Corin Rüttimann ist zur wertvollsten Spielerin der Saison 2017/18 gewählt worden! Die Wahl setzt sich jeweils zu einem Drittel aus den Stimmen der NLA-Captains, der NLA-Trainer/innen sowie der Medien zusammen. Unsere Topscorerin darf sich nun nebst Supercupsiegerin, Cupsiegerin und Schweizermeisterin auch MVP nennen! Auch die beste Torhüterin der Saison kommt aus den Reihen von piranha

Mehr lesen…


Dellagiovanna mit ersten Länderspielen

Für die kommende Euro Floorball Tour hat Nationaltrainer Rolf Kern piranha Stürmerin Anja Dellagiovanna nachnominiert. Wir gratulieren Anja herzlich zu diesem Aufgebot und wünschen ihr eine gute Zeit im Kreise der Nationalmannschaft! Dank einer tollen Saison hat sich Anja dieses Aufgebot mehr als verdient. Nebst Dellagiovanna sind folgende piranhas vom 27. bis 29. April in

Mehr lesen…


Presseschau Triple 2017/18

Komplettes Spiel piranha chur – UHC Dietlikon – SRF Highlights Sportpanorama mit Corin Rüttimann als Studiogast – SRF Video-Interviews Corin Rüttimann – Südostschweiz Lara Heini – Unihockey.ch Nadine Handl – Swiss Unihockey Live-Ticker zum Nachlesen Südostschweiz mit Patrick Ulber Unihockey.ch Fotos Fabrice Duc – fabriceduc.ch Erwin Keller – unihockey.ch Swiss Unihockey – Flickr Swiss Unihockey

Mehr lesen…


Schweizermeister 2018

piranha chur gewinnt zum dritten Mal den Superfinal und ist somit Schweizermeister 2017/18! Das ist der siebte Meistertitel in neun Jahren – in dieser Saison konnte zudem auch der Supercup und Cupsieg geholt werden. Dank einem starken Auftritt im ersten Drittel und eine 3:1-Führung startenen die Churerinnen gut ins Spiel. Der Start ins zweite Drittel

Mehr lesen…


SUPERFINAL

Nach fünf Meistertiteln in Serie gingen in der letzten Saison sämtliche Titel im Schweizer Unihockey an den UHC Dietlikon. Dies soll sich in diesem Jahr wieder ändern. Der Supercup und der Cupsieg konnten sich die Churerinnen bereits sichern – am Sonntag haben sie die Chance den Meisterpokal ebenfalls wieder nach Chur zu holen. Dieses Wochenende

Mehr lesen…


Noch wenige Tickets! & Abfahrtszeiten Fanbus

Du hast noch kein Tickets für den Superfinal? Im piranha Fan-Sektor stehen noch wenige Tickets zur Verfügung. Jetzt zuschlagen! TICKETMASTER SWISS UNIHOCKEY   Für alle, die schon ein Ticket haben und sich einen Platz im Fanbus sichern konnten: Abfahrt Kino Apollo Chur: 09.00 Uhr Abfahrt Outlet Landquart: 09.20 Uhr   Wir freuen uns auf ein

Mehr lesen…


Bronze für die C-Juniorinnen

Unsere C-Juniorinnen gewinnen an der Schweizermeisterschaft die Bronzemedaille. Nach einer knappen 4:2 Niederlage im Halbfinal können die Jungfische den kleinen Final mit 8:4 gewinnen und sich somit eine verdiente Medaille sichern. Herzliche Gratulation an das ganze Team!


Aufgebot EFT in Nurmijärvi

Nationaltrainer Rolf Kern und sein neuer Assistent Kari Koskelainen haben das Aufgebot für die Euro Floorball Tour bekannt gegeben. Das Turnier der Top-4-Nationen findet vom 27. – 29. April im finnischen Nurmijärvi statt. Aus den Reihen von piranha sind mit Lara Heini, Flurina Marti, Corin Rüttimann, Nathalie Spichiger und Katrin Zwinggi fünf Spielerinnen aufgeboten. Seraina

Mehr lesen…


Fan-Tickets jetzt verfügbar

Liebe Fans und Freunde von piranha Der Superfinal 2018 findet am Sonntag, 22. April statt. Das Damenfinale beginnt um 12.00 Uhr und das Herrenfinale (SV Wiler Ersigen vs. Floorball Köniz) wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Wie in den letzten Jahren wird es auch 2018 einen piranha-Fanblock in Kloten geben. Mittels folgendem Link könnt ihr euch

Mehr lesen…


Piranha steht im Superfinal!

Dank einem 5:2-Sieg im vierten Playoff-Halbfinal-Spiel vom Sonntag in Winterthur qualifizieren sich die piranhas zum vierten Mal in Folge für den Superfinal. Das Spiel der Spiele findet am Sonntag, 22. April in der Swiss Arena in Kloten gegen den Langzeitrivalen UHC Dietlikon statt. Den zweiten Matchball konnten die Spielerinnen von Coach Mirco Torri verwerten. Die

Mehr lesen…


Ohne Tor kein Sieg

Am heutigen Abend hatte piranha die Chance, sich bereits für den Superfinal zu qualifizieren. Diese Möglichkeit konnten sie jedoch nicht nutzten, denn heute war Winterthur das bessere Team. Die Churerinnen müssen sich ohne einen Treffer aus dem Spiel heraus mit 2:1 geschlagen geben. Mit einer 2:0 Führung in der Serie konnte piranha ins Spiel einsteigen

Mehr lesen…


U19 WM-Kader bekannt

Vom 2. bis 6. Mai 2018 spielen die besten U19-Nationalteams der Damen in St. Gallen und Herisau um den U19-Weltmeistertitel im Unihockey. Nun hat der Schweizer Cheftrainer Aldo Casanova sein Aufgebot für die Heim-WM bekanntgegeben. von Swiss Unihockey Knapp ein Monat vor den U19-Titelkämpfen in St. Gallen & Herisau steht fest, welche 20 Talente die

Mehr lesen…


Matchball Nr. 1-2

Am Samstag treffen sich die Red Ants und piranha bereits zum dritten Spiel innerhalb einer Woche. Die beiden ersten Partien konnten die Churerinnen für sich entscheiden und haben somit den ersten Matchball der Best-of-5 Serie. Sollten die Zürcherinnen das Spiel gewinnen, steht am Sonntag das nächste Matchball-Spiel in Winterthur an. Piranha hat in dieser Saison

Mehr lesen…


Ein Sieg vor dem Superfinal

Wer die erste Halbfinal-Partie zwischen den Red Ants und piranha besucht hat, bekam heute ein etwas anderes Bild zu sehen. Die Churerinnen hatten deutlich weniger Ballbesitz als noch im ersten Spiel zwei Tage vorher. Trotzdem ging piranha Dank einem Doppelschlag im ersten Drittel als Sieger vom Platz und hat am nächsten Samstag in Chur bereits

Mehr lesen…


Piranha legt vor

Piranha kann zu Hause in der Halbfinal-Serie gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur mit 6:3 gewinnen und somit in der Serie 1:0 vorlegen. Wie bereits im Cupfinal machte piranha den Unterschied im Mittelabschnitt. Nach einer spielfreien Woche stiegen gestern auch die Frauen in die Playoff-Halbfinals ein. Piranha startete keines Wegs zögerlich, sondern drückte bereits im

Mehr lesen…


Unihockey an Ostern

Für viele der grossen regionalen Clubs ist die Saison bereits vorbei. Neben dem HCD sind auch der EHC Chur, Alligator Malans und Chur Unihockey bereits in die Sommerferien geschickt worden. Einzig piranha chur hält im Bündner (Uni)hockey noch die Stellung. Während andere an Ostern ins Tessin reisen steht für piranhas NLA der Start in die

Mehr lesen…


Helfer gesucht!

Liebe Freunde von piranha Für die kommenden Playoff-Spiele unserer NLA  suchen wir dringend Helfer für den Kiosk (K), die Strafbänke (S) sowie fürs Bandenrichten (B) und Tribüne aufstellen resp. abbrechen (T). Bitte tragt euch in nachfolgender Doodle-Umfrage ein, falls ihr uns am 31.03., 07.04. oder 14.04. unterstützen könnt. HELFER DOODLE PIRANHA Herzlichen Dank für die

Mehr lesen…


Gekämpft bis zum Schluss

Die Vorfreude und der Kampfgeist war gross. Die U21 Mannschaft der Piranhas wollten noch einmal alles daran setzen um im fünften Spiel den Einzug ins Finale zu meistern. So empfingen die Jungfische am vergangenen Sonntag noch einmal Unihockey Berner Oberland. Die Halle war voller unterstützenden Fans als das Spiel begann. von Alena Rava Im ersten

Mehr lesen…


WIR sind Gruppensiegerinnen!

Am vergangenen Samstag, 24. März 2018 absolvierten die Jungfische in Weinfelden die letzte Meisterschaftsrunde und trafen dabei auf UH Appenzell sowie auf die I.M. Davos-Klosters. UH Appenzell vs. piranha chur / 5:13 (3:6) Die frühe Anreise machte sich im Spiel der Jungfische bemerkbar und trotzdem konnte bis zur Pause eine Führung herausgespielt werden. Im zweiten

Mehr lesen…


Belle bei der U21

Die NLA hat sich am letzten Wochenende bereits vorzeitig für die Playoff-Halbfinals qualifiziert und hat deshalb dieses Wochenende spielfrei und die Chance sich auf die Halbfinals vorzubereiten. Spannend hingegen wird es bei der U21. Nachdem die Jungfische letzten Samstag zu Hause den ersten Matchball erpsielen konnten, glichen die Bernerinnen in ihrem Heimspiel die Serie wieder

Mehr lesen…


Spannendes Wochenende

Mit einem 1:1 in der Halbfinalserie starteten wir in das Wochenende. Am Samstag konnten wir zu Hause gewinnen und auf ein 2:1 erhöhen, am Sonntag hatten wir die Möglichkeit in den Final einzuziehen. Diese Chance konnten wir aber nicht nutzten, eine starke Berner Mannschaft hinderte uns daran. Der spannende Match ging 4:5 verloren. von Jana

Mehr lesen…


Corin Rüttimann Superstar

Das schwedische Innebandymagazinet zeichnet zusammen mit den Nationaltrainer jedes Jahr die besten Spielerinnen und Spieler der Welt aus. Im Jahr 2017 war gemäss der Jury Veera Kauppi aus Finnland die beste Unihockeyspielerin. Die TopTen-Liste wird angeführt von Spielerinnen aus Schweden und Finnland. Auf dem dritten Rang grüsst allerdings eine Schweizerin – Corin Rüttimann, Stürmerin von

Mehr lesen…


Finalrundenteilnahme ist Tatsache

Anlässlich der vorletzten Meisterschaftsrunde vom vergangenen Samstag, 17. März 2018 absolvierten die Jungfische in Heiden zwei weitere Partien und trafen dabei auf R.A. Rychenberg Winterthur II sowie auf UHT H.S. Bronschhofen. R.A. Rychenberg Winterthur II vs. piranha chur / 7:12 (3:6) Die Jungfische starteten von Beginn an sehr nervös in das entscheidende Duell um den

Mehr lesen…


Wir sind im Halbfinal

Mit einem schlussendlich deutlichen 12:2 Sieg sichert sich piranha die vorzeitige Halbfinalqualifikation.  All-in hiess es gestern für die Red Lions Frauenfeld und ganz nach diesem Motto starteten die Thurgauerinnnen in die Partie. Taktisch optimal eingestellt und mit viel Power zeigten die Gäste bereits in den ersten Sekunden, dass sie die Saison noch nicht beenden wollen.

Mehr lesen…


Erster Matchball für die NLA

Deutlich war der Heimsieg im ersten Viertelfinalspiel gegen die Red Lions Frauenfeld. Im zweiten Spiel taten sich die Churerinnen deutlich schwerer und mussten gar in die Verlängerung. Anja Dellagiovanna sorgte aber für den Siegestreffer in der Overtime und so kann die NLA am Samstag bereits zum ersten Matchball antreten. Die dritte Partie findet am Samstag

Mehr lesen…


Anja Dellagiovanna – Frohnatur on fire!

In der Rubrik „piranhas im Fokus“ werden in unregelmässigen Abständen Interviews und Berichte über Akteurinnen und Akteure aus dem Verein und Umfeld von piranha chur aufgeschaltet. Zehn Punkte in 30 Spielen war bisher die beste Ausbeute Anja Dellagiovanna im piranha-Dress. In dieser Saison hat die 23-jährige Davoserin durchschnittlich in jedem Spiel geskort – das sind

Mehr lesen…


Ausgeglichene Halbfinal-Serie

Die Jungfische der U21A haben sich im Eiltempo bei der Viertelfinalserie gegen den UHC Dietlikon für die Halbfinals qualifiziert. Unser Halbfinalgegner Unihockey Berner Oberland musste jedoch in das entscheidende fünfte Spiel gegen die Red Lions aus Frauenfeld. Für das Team Unihockey Berner Oberland ist es die erste Halbfinal-Qualifikation in deren Vereinsgeschichte bei den Juniorinnen U21A.  

Mehr lesen…


Entscheidung in der Verlängerung

Trotz teilweise schwacher Leistung gelingt piranha gegen die Red Lions Frauenfeld der zweite Sieg in der Playoff-Viertelfinal-Serie. Gegen ein engagiertes Frauenfeld müssen die Churerinnen aber bis in die Verlängerung, ehe Anja Dellagiovanna mit dem 5:4 die Partie entscheiden konnte. Nachdem die erste Partie in der Viertelfinal-Serie diskussionslos an piranha ging, war Frauenfeld gestern zu Beginn

Mehr lesen…


Kann piranha weiter vorlegen?

Die Playoffs bei den Herren sind voll im Gang. Bei den Damen hingegen lassen die langen Pausen zwischen den Spielen die Playoffstimmung nur erschwert aufkommen. Nachdem piranha am letzten Samstag in der ersten Viertelfinal-Partie gegen Frauenfeld mit einem ersten Sieg vorlegen konnte, haben die Churerinnen diesen Sonntag bereits die Möglichkeit einen ersten Matchball zu erspielen.

Mehr lesen…


Derbyrevanche geglückt und Tabellenführung ausgebaut

Nach einer ungewohnt langen Spielpause absolvierten die Jungfische am vergangenen Samstag, 3. März 2018 in Winterthur zwei weitere Meisterschaftsspiele und trafen dabei auf den UH Appenzell sowie auf die I.M. Davos-Klosters. piranha chur vs. UH Appenzell / 15:4 (10:1) Trotz der frühen Anreise starteten die Jungfische konzentriert und konnten dadurch bis zur Pause eine komfortable

Mehr lesen…


Topscorerin Rüttimann geehrt

Seit der Saison 2013/14 unterstützt die Mobiliar die vier Indoor Sportarten Basketball, Handball, Unihockey und Volleyball. Die besten Punktesammler pro NLA-Team (Frauen und Männer) spielen in jedem NLA-Spiel im Spezialdress des Mobiliar Topscorer. So fliessen jährlich über 400 000 Franken an die Nachwuchsabtei-lungen der knapp 80 NLA-Teams. Anlässlich des ersten Playoff-Spiels vom Samstag wurde Corin

Mehr lesen…


Erfreulicher Playoffstart

Piranha kann das erste Playoffspiel in der Viertelfinal-Serie gegen die Red Lions Frauenfeld deutlich mit 9:3 gewinnen. Das Spiel war von einem Trikotwechsel, schönen Kombinationen aber auch von vielen Fehlern geprägt. Mit dem gewonnen Cupsieg von letzter Woche im Gepäck startete piranha gestern in die Playoffs. In der Viertelfinal-Serie trafen sie auf die achtplatzierten Red

Mehr lesen…


Crunch-Time

Playoff-Start – Die Meisterschaft geht in die entscheidende Phase! Am Samstag beginnt für die NLA die Playoff-Viertelfinal-Serie gegen die Red Lions Frauenfeld. Zusätzlich gibt es Unihockey live auf SRF II. Endlich geht es los – Nachdem die U21 bereits die Viertelfinals überstanden hat, startet auch die NLA in die Playoffs. Gegner der ersten Runde ist

Mehr lesen…


Einzug ins Halbfinale geglückt

Durch konstant gute Leistungen über drei Spiele hinweg in der Viertelfinalserie gegen den UHC Dietlikon, sicherte sich die U21 Mannschaft von Piranha Chur einen Platz im Halbfinale. Die Stimmung im Team war grossartig. Am Sonntag Nachmittag glückte den Jungfischen der dritte Sieg in Serie in den Playoffs. Ein verdienter Sieg gegen den UHC Dietlikon. von

Mehr lesen…


CUPSIEG!

Text von Swissunihockey, Bild: Fabrice Duc In Damenspiel des Cupfinals bleiben die Red Ants aus Rychenberg chancenlos gegen ein dominant auftretendes piranha chur, das sich schliesslich mit 8:2 durchsetzt. Mit piranha chur und den Red Ants Rychenberg Winterthur standen sich heuer im Cupfinal zwei Mannschaften gegenüber, die bereits seit einigen Jahren auf einen Cuptitel warten.

Mehr lesen…


CUPFINAL!

Am Samstag kommt es in Wankdorf zum ersten Show-down in diesem Jahr. Piranha trifft im Cupfinal auf Red Ants Rychenberg Winterthur. Die Red Ants stehen bereits zum 15. Mal im Final und haben sich den Titel Cupmannschaft mit insgesamt 11 Siegen erarbeitet. Das letzte Mal standen sich die beiden Teams im Final im Jahr 2013

Mehr lesen…


Erstes Wochenende der Playoff Viertelfinal-Serie

Die Playoff Viertelfinal-Serie der U21 von Dietlikon und Piranha Chur startete am Samstagabend mit dem Spiel in Chur. Fast ein Drittel lang, fand der Ball weder bei Chur noch bei Dietlikon den Weg ins Tor. Das Schlussresultat war dann jedoch klar, zugunsten der Churerinnen. Einen Tag nach der 2:8-Niederlage der Damen NLA gegen Dietlikon startete

Mehr lesen…


Shutout zum Quali-Abschluss

Nach der ersten Saisonniederlage vor zwei Tagen im Spitzenkampf gegen den UHC Dietlikon konnte piranha heute eine deutliche Reaktion zeigen. Mit dem 7:0 Sieg gegen Unihockey Berner Oberland können sie die Qualifikation erfolgreich auf dem ersten Platz abschliessen. Dass piranha nach der gestrigen klaren Niederlage bereit war, eine Reaktion zu zeigen, war von Beginn weg

Mehr lesen…


Erste Saisonniederlage

Piranha chur verliert den Spitzenkampf gegen ein effizientes Dietlikon nach einem vielversprechenden Start schlussendlich deutlich mit 8:2. In den ersten Minuten waren noch keine Anzeichen zu sehen, dass piranha am gestrigen Abend schlussendlich so deutlich verlieren wird. Piranha startete druckvoll in die Partie und kam bereits in den ersten Minuten zu hochkarätigen Chancen. Monika Schmid

Mehr lesen…


Abfahrtszeiten Fancar Cupfinal

Noch 9 Tage bis zum Cupfinal vom 24.02.! Die Abfahrtszeiten für den Fancar nach Bern sind nun bekannt: ⇒ Kino Apollo in Chur um 10.00 Uhr ⇒ Vorfahrt Outlet in Landquart um ca. 10.15 Folgende Sachen solltest du nicht vergessen: Ticket fürs Wankdorf Laute Stimme Orange/schwarzes Outfit♥    


Klassiker zum Abschluss

Während bei der NLA die letzten Meisterschaftsrunden ausgetragen werden, starten die U21-Juniorinnen dieses Wochenende bereits in die Playoffs.  In der NLA der Damen sind noch zwei Runden zu spielen. In der vorletzten Runde kommt es zum Klassiker zwischen piranha und dem UHC Dietlikon. Zur Zeit trennen die beiden Teams sechs Punkte und ein Unterschied von

Mehr lesen…


Punktemaximum und Heimrecht gesichert

Die U21-Juniorinnen standen vor einem entscheidenden Wochenende. In der extrem engen Meisterschaft konnten sie sich dank zwei Siegen das Heimrecht in den Playoffs sichern. Im Viertelfinal treffen die Churerinnen auf den UHC Dietlikon. Die ersten Spiele der Best-of-Five-Serie finden bereits am kommenden Wochenende statt. Ein Kampf auf Augenhöhe Nach einer kleinen Erholungsphase ging es weiter

Mehr lesen…


Furiose Startminuten

Der Spitzenkampf zwischen Leader piranha und dem drittplatzierten Bern Burgdorf war geprägt von furiosen Startminuten. Im Verlauf des Spiels gab piranha nach deutlicher Führung die Spielkontrolle ab und liess die Bernerinnen wieder zurückkommen. Dadurch endete die Partie nach spannenden Schlussminuten mit 8:7 für die Churerinnen. Der Spielstart war ganz nach dem Gusto der angereisten Zuschauer.

Mehr lesen…


CUPFINAL: Noch wenige Tickets verfügbar

Für den Cupfinal vom 24. Februar sind noch ein paar wenige Tickets über piranha erhältlich. First come, first serve. VIP Tickets (alle Spiele plus Verpflegung) CHF 100.- Kombiticket (Liga-Cup plus Damen) CHF 20.-   Bei Interesse melde dich unter info@piranha.ch. Weitere Infos zu den Cupfinals findest du hier: cupfinals.ch


Entscheidende Meisterschaftsphase

Dieses Wochenende wird der Meisterschaftsbetrieb nach der Nationalmannschaftspause wieder aufgenommen. Für die NLA geht es sogleich mit dem Spitzenspiel gegen die Wizards Bern Burgdorf los. Nachdem diese Woche der Wechsel von piranha Trainer Mirco Torri zu den Zauberinnen bekannt wurde, trifft sein Team dieses Wochenende sogleich auf die Bernerinnen, die er ab nächster Saison leiten

Mehr lesen…


Vereinsrabatt im Februar

Liebes piranha-Mitglied stockschlag.ch ist offizieller Ausrüster deines Unihockeyvereins. Du als Vereinsmitglied profitierst laufend von Spezialkonditionen. Im Februar haben wir uns einen besonderen Leckerbissen ausgesucht. Besuche uns in einer unserer Filialen in Menznau, Chur oder Schmitten. Gegen Abgabe dieses Bons erhältst du 30% statt den üblichen 20% Rabatt auf deinen Einkauf. Ausgenommen sind Schuhe, hier profitierst

Mehr lesen…


Schiedsrichter gesucht!

Liebe Vereinsmitglieder und Liebe Unihockeyfreunde Mittlerweile haben wir vier Grossfeld Teams und der Bedarf an Schiedsrichtern, die wir verpflichtet sind zu stellen, ist dadurch noch einmal gestiegen. Deshalb suchen wir dringend mehrere motivierte Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen, welche sich der Herausforderung stellen und dieses spannende Amt ausführen möchten. Neu-Schiedsrichter sind ebenso willkommen wie bereits ausgebildete Schiedsrichter, die ab

Mehr lesen…


Ruhiges Wochenende

Am kommenden Nationalmannschafts-Wochenende findet nur ein Spiel mit piranha-Beteiligung statt. Dieses wird am Samstag um 9 Uhr in Sargans ausgetragen. Die U17 I trifft dabei auf die Jungs von Alligator Malans. Während die Herren-Nati in Valmiera die WM-Qualifikations spielt, sind die Damen nach der WM im Dezember für einmal nicht im Einsatz. Für die U19-Girls

Mehr lesen…


Am piranha-Day in Torlaune

Am Samstag stand in der Churer Gewerbeschule alles im Zeichen von piranha chur. Anlässlich des Vereinstages mit Sponsorenlauf fand am Abend zur Krönung das Meisterschaftsspiel gegen Zug United statt. Piranha konnte das Spiel gegen den Tabellenvorletzten mit 13:2 gewinnen. Den ersten Akzent setze piranhas dritte Formation nach weniger als zwei Minuten. Nathalie Spichiger gelang es,

Mehr lesen…


piranha Day 2018

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des piranha Day’s. Am Samstag sind alle Mitglieder und Fans herzlich in die Gewerbeschule eingeladen. Besammlung aller Spielerinnen ist um 09.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Einteilung der Teams für den Tag bekannt gegeben. Die Teams sind wild durchmischt – jede Mannschaft besteht aus Spielerinnen der

Mehr lesen…


Schnuppertrainings bei Chur Unihockey

Du bist jung, ein Mädchen und liebst das Spiel mit dem kleinen gelochten Ball? Dann melde dich bei unserem Partnerverein Chur Unihockey und starte dein Abenteuer! Ab den C-Junioren hast du dann die Möglichkeit bei piranha einzusteigen. Chur Unihockey bietet auch dieses Jahr allen interessierten Mädchen und Buben mit den Jahrgängen 2012, 2011 und 2010

Mehr lesen…


Weitere Niederlage

Nach der Heimniederlage gegen Wizards Burgdorf folgt eine weitere Niederlage gegen Unihockey Berner Oberland. Die Churerinnen setzen sich nicht gegen die Bernerinnen durch. von Jana Putzi Die Bernerinnen begannen das Spiel besser. Sie konnten in der elften Minute einen schnellen Konter fahren und in Führung gehen. Die Piranhas versuchten schöne Kombinationen heraus zu spielen, vielleicht

Mehr lesen…


Tickets für Cupfinal

Am 24. Februar ist es soweit – das Cupfinale in Bern steht an! Sichere dir noch heute dein Ticket im piranha Fansektor und -car. FANSEKTOR PIRANHA piranha hat Tickets im Sektor B1 und B Graben zugesprochen bekommen: Ticketmaster Swiss Unihockey* *im Kombiticket ist das Herrenfinale nicht miteinbegriffen FANCAR AB CHUR Bitte so bald wie möglich

Mehr lesen…


Konteranfälliges piranha mit Stängeli

Piranha traf gestern zum Spitzenspiel der Runde auf das drittplatzierte Skorpion Emmental Zollbrück. Bis zum Stand von 5:1 kontrollierten die Churerinnen das Spiel, danach führten viele Fehler zu vielen Gegentoren. Piranha gewinnt das torreiche Spiel schlussendlich mit 10:7. Nur gerade 34 Sekunden benötigten die Gäste, um das Score zu eröffnen. Corin Rüttimann traf nach einer

Mehr lesen…


Weite Wege für wichtige Punkte?

Alle Grossfeld-Teams stehen dieses Wochenende im Einsatz. Als einzige Mannschaft darf die U21 ihr Spiel in der heimischen Gewerbeschule austragen. Die NLA nimmt am Samstag den über 200km-langen Weg ins Emmental unter die Räder. Abends um 20 Uhr treffen die Tabellenführerinnen auf die drittplatzierten Skorpions aus Zollbrück. Das Hinspiel in Chur wurde erst wenige Minuten

Mehr lesen…


Keine Punkte für Piranha

Die Zeit war wieder einmal reif für ein Heimspiel, zu Hause im schönen Bündnerland. Nach einigen Siegen infolge mussten sich die jungen Fische geschlagen geben. Trotz einem gutem Spiel gegen die Bern Wizards Burgdorf gab es einige Schwierigkeiten. Die Punkte sicherten sich dieses mal die Gäste. Ändern tut dies jedoch nichts an ihrem hart erkämpften

Mehr lesen…


Siege zum Rückrundenstart

Am vergangenen Samstag, 13. Januar 2018 trafen die Jungfische zum Rückrundenstart in Nesslau auf R.A. Rychenberg Winterthur II sowie auf UHT H.S. Bronschhofen. piranha chur vs. R.A. Rychenberg Winterthur II / 7:5 (4:2) Die Jungfische starteten von Beginn an sehr konzentriert in die erste Partie der Rückrunde und konnten dadurch mit einer Führung in die

Mehr lesen…


Cupfinal-Hauptprobe geglückt

Bild: Erwin Keller Am Samstag qualifizierten sich die Churerinnen erfolgreich für den Cupfinal. Vor über 660 Zuschauern bezwangen sie zu Hause den UHC Dietlikon. Auf den baldigen Cupfinal Gegner Red Ants Rychenberg Winterthur trafen die Churerinnen bereits einen Tag danach in der Meisterschaft. Piranha konnte die Hauptprobe mit 8:3 für sich entscheiden. Nicht einmal 24

Mehr lesen…


Piranha steht im Cupfinal

Bild: Fabrice Duc Piranha gegen den UHC Dietlikon hiess die Affiche im gestrigen Cup-Halbfinal. Die effizienten Churerinnen gewinnen vor heimischem Publikum dank fulminantem Start verdient mit 6:2 und stehen somit am 24. Februar im Cupfinal. Wenn es in den letzten Jahren um einen Titel ging, hiess es meisten piranha gegen Dietlikon. Nach der klaren Niederlage

Mehr lesen…


Cup im Zentrum eines unihockeyreichen Wochenendes

Im Zentrum eines unihockeyreichen Wochenendes steht der Cup-Halbfinal vom Samstag gegen den UHC Dieltikon. Daneben gibt es aber noch viele weitere Spiele mit piranha-Beteiligung. Am Samstag steht der langersehnte Klassiker des Cup-Halbfinals bevor. Piranha empfängt zu Hause den UHC Dietlikon. Die Vorschau zum Spiel um den Einzug in den Cupfinal findet ihr hier. Zu einem

Mehr lesen…


Ein guter Rutsch auf Platz zwei

Nach einer erholsamen Weihnachtspause ging es auch für die U21 zurück in die Halle. Ein letztes Mal in der Vorrunde fuhren die jungen Fische nach Bern (Zollbrück). Nach einer langen Carfahrt ging es konzentriert zur Sache und die Bündnerinnen konnten weitere Punkte für sich sichern. Nach einer starken Teamleistung rutschte die Mannschaft nun weiter vor

Mehr lesen…


Cup-Knaller in Chur

Bilder: Fabrice Duc Diesen Samstag ist es soweit: Piranha spielt endlich wieder einmal ein Entscheidungs-Spiel zu Hause in der Gewerbeschule! Dabei empfangen die Churerinnen im Cuphalbfinal einen altbekannten Gegner – es kommt zum Klassiker gegen den UHC Dietlikon! Wenn es in den letzten Jahren im Schweizer Damen Unihockey um Titel ging, hiess die Affiche grösstenteils

Mehr lesen…


Pflicht zu Jahresbeginn erfüllt

Nach der Weihnachtspause starteten die Churerinnen heute auswärts gegen die Red Lions Frauenfeld. Piranha erfüllte die Pflicht und gewann gegen die sechstplatzierten Thurgauerinnen mit 9:2. Vier der neun Treffer erzielte Rückkehrerin Corin Rüttimann. Wie zu erwarteten war, drückte piranha dem Spiel ihren Stempel auf. Bereits nach drei Minuten erzielte Priska von Rickenbach den verdienten ersten

Mehr lesen…


Frauenfeld zum Jahresstart

Für piranha beginnt das neue Jahr gemächlich. Dieses Wochenende stehen lediglich zwei Teams im Einsatz. Sowohl für die NLA als auch für die U21 steht je ein Auswärtsspiel an. Nachdem die NLA als ungeschlagenen Leader in die Winterpause gehen konnte, steht dieses Wochenende die erste Partie im neuen Jahr an. Piranha trifft auswärts auf die Red

Mehr lesen…


Wichtiges 6-Punkte-Wochenende

Die Jungfische der U21 bestritten zum Jahresschluss noch eine Doppelrunde. Gegen Waldkirch St. Gallen und Laupen war man auf kämpferische 120 Minuten eingestellt. Der Lohn der letzten beiden Spielen vor der Weihnachspause, sind sechs weitere Punkte. von Jana Putzi Auswärts am Samstag gegen Waldkirch St. Gallen Nach einem sehr guten und konzentrierten Beginn konnten die

Mehr lesen…


Torri tritt per Ende Saison zurück

piranha Chur vermeldet den berufsbedingten Rücktritt von NLA-Cheftrainer Mirco Torri auf Ende der Saison 2017/2018. Mirco Torri ist seit drei Jahren, davon seit zwei Jahren als Headcoach, im Trainerstab des NLA-Teams von piranha Chur tätig. In dieser Zeit durfte der Verein mit Torri diverse Finalteilnahmen und einen Schweizermeistertitel feiern. Nun zieht es den 30-jährigen Bündner

Mehr lesen…


Beste Minuten in doppelter Unterzahl

Bild: Imagepower.ch / Fabian Trees Trotz einem schwachen Spiel gegen Aergera Giffers gewinnt piranha die letzte Partie des Jahres mit 8:5 und geht als Leader in die Weihnachtspause. Die besten Minuten zeigten die Churerinnen in doppelter Unterzahl, ansonsten war die Pause und die WM deutlich zu spüren. Gestern wartete zum Jahresabschluss noch eine schwierige Partie

Mehr lesen…


WM-Nachklang mit Heini und Marti

In der Rubrik „piranhas im Fokus“ werden in unregelmässigen Abständen Interviews und Berichte über Akteurinnen und Akteure aus dem Verein und Umfeld von piranha chur aufgeschaltet. Die Damen Weltmeisterschaft in Bratislava ist bereits wieder Geschichte. Die Schweizer Nationalmannschaft hat mit der Bronzemedaille das Minimalziel erreicht. Von den beiden Teamstützen Lara Heini (Goalie) und Flurina Marti

Mehr lesen…


Letzte Spiele des Jahres

Bevor es in die Weihnachtspause geht, stehen dieses Wochenende noch diverse Partien an. Auch die NLA darf nach dreiwöchiger Pause noch einmal im Meisterschaftsgeschehen eingreifen. Ein besonders wichtiges Wochenende steht der U21 bevor. Der Meisterschaftsbetrieb der NLA war aufgrund der Weltmeisterschaft in Bratislava drei Wochen unterbrochen. Bevor es in die Weihnachtspause geht, steht für die

Mehr lesen…


Niederlage und Sieg an Heimrunde

Anlässlich der Heimrunde vom vergangenen Samstag trafen die Jungfische auf die Iron Marmots Davos-Klosters sowie auf UHT Hot Shots Bronschhofen und schlossen damit die Hinrunde ab. piranha chur vs. Iron Marmots Davos-Klosters / 6:9 (2:2) Der Start in das Derby gelang den Jungfischen nach Wunsch und sie konnten dieses bis zur Pause ausgeglichen gestalten. Zu

Mehr lesen…


Klarer Heimsieg

In der Hinrunde war es noch ein knappes Auswärtsspiel, welches damals in WInterthur mit 5:3 verloren ging. In der Rückrunde, zu Hause, sah das deutlich besser aus! von Jana Putzi Mit dem Selbstvertauen der letzten zwei gewonnen Spiele startete die U21-Mannschaft am Samstag in das Heimspiel gegen die Red Ants. Die Churerinnen gingen schon in

Mehr lesen…


Meisterschaft trotz WM-Start

Während sieben piranhas bereits mit der Nationalmannschaft in Bratislava weilen und am Samstag mit dem Spiel gegen Polen ins Turnier starten, geht die Meisterschaft dieses Wochenende für einige Teams weiter. Bei der U21 kommt es am Samstag zu einem Heimspiel gegen die Red Ants. Die Winterthurerinnen liegen zur Zeit mit 5 Punkten mehr als piranha

Mehr lesen…


Unglückliche Niederlagen

Am letzten Sonntag hatte auch das U17 II Team ihre Heimrunde in der Projektmeisterschaft. Trotz grossem Kampf, vielen guten Möglichkeiten und einer tollen Zuschauerkulisse, musste man sich gegen die Lions Meilen und Hurricanes Glarnerland beide Male mit 2:3 geschlagen geben. Das Glück war definitiv nicht auf der Seite der Jungfische. Piranha vs Lions Meilen 2:3

Mehr lesen…


Kräftemessen mit der Weltspitze

Von Manuela Fetz, Die Südostschweiz (Schweiz am Wochenende – 25.11.2017) Ab dem 1. Dezember kämpfen an der Unihockey-Weltmeisterschaft im slowakischen Bratislava insgesamt sieben Piranha-Spielerinnen um Gold. Eine Medaille ist wie an jeder WM-Expedition das Minimalziel der Schweiz. In einer Woche beginnt für sieben Piranha-Spielerinnen die alle zwei Jahre stattfindende Weltmeisterschaft. Die Anreise nach Bratislava führt

Mehr lesen…


Revanche geglückt

Der Rückrundenstart ist gelungen! Dank einer starken Teamleistung gewinnt die U21 das Auswärtspiel gegen Dietlikon mit 6:4. von Sina Hagmann Zuversichtlich blickten wir dem Spiel entgegen und waren bereit für eine Revanche, denn den Match in der Vorrunde verloren wir nur knapp. Konzentriert starteten wir also in das Spiel und schon nach zwei Spielminuten konnten

Mehr lesen…


GBC in Händen der U17

Während die Spielerinnen der NLA entweder mit der Nationalmannschaft in der WM-Vorbereitung sind oder ein freies Wochenende geniessen, dürfen sich die Juniorinnen beweisen. U21 – Start in Rückrunde Die Jungfische mussten in der Hinrunde teilweise hartes Brot essen. Obwohl die Leistung meistens stimmte, mussten vor allem zu Beginn der Saison einige Niederlagen eingesteckt werden. Die

Mehr lesen…


Sieg nach Startschwierigkeiten

Nach einer unglücklichen Niederlage letzten Sonntag kehrte die U21 mit einem klaren Sieg zurück und kämpfte sich um zwei Plätze höher. Beim letzten Spiel der Hinrunde bewiesen wir dem UH Lejon Zäziwil unsere Stärken, was uns als Sieger vom Platz liess. Am Samstag besammelten wir uns für das letzte Spiel der Hinrunde schon um 9.00

Mehr lesen…


Tabellenführung verteidigt

Anlässlich der dritten Meisterschaftsrunde vom vergangenen Samstag in Wil SG trafen die Jungfische im ersten Spiel auf Unihockey Appenzell und im zweiten Spiel auf Floorball Heiden. UH Appenzell vs. piranha chur / 4:12 (1:5) Der Start in die erste Partie gelang den Jungfischen nach Wunsch und die Vorgaben wurden konsequent umgesetzt. Bis zur Pause konnte

Mehr lesen…


Wieder Sieg und Niederlage

In der Appenzeller Gringelhalle bestritten die B Piranhas die 5. Runde der Kleinfeldmeisterschaft Piranhas vs UHC Herisau 3:4 (1:1) Die Piranhas hatten den Gegner zu jeder Zeit im Griff und hatten auch Torchancen in Hülle und Fülle doch wie es so ist “ wer sie nicht macht, bekommt sie „. Piranha: Philipp (ab 21. Sac),

Mehr lesen…


Viele Tore und eine Runde weiter im Cup

Bild: Imagepower.ch / Fabian Trees Piranha schliesst das Wochenende mit einem Torverhältnis von plus 30 ab und erreicht zudem den Cup-Halbfinal. Nach dem 21:0 gegen Waldkirch St. Gallen gewann piranha die Cup-Partie vom Sonntag mit 10:1 gegen die Hot Chilis Rümlang Regensdorf. Ein Tag nach dem hohen Sieg gegen WaSa mussten sich die Churerinnen darum

Mehr lesen…


Kantersieg zum Rückrundenstart

  Bild: fabducphotography Piranha war gestern Abend beim Start in die Rückrunde in Torlaune. Ganze 21 Tore schossen die Churerinnen gegen Aufsteiger Waldkirch-St. Gallen und liessen diesen keine Chance. Bereits vor Spielbeginn war klar, dass die Favoritenrolle bei piranha chur lag. So spielten die Churerinnen von Beginn an dominant und spielbestimmend. Der erste Treffer lies

Mehr lesen…


Start in die Rückrunde und Cup 1/4-Final

Nach neun gespielten Partien startet dieses Wochenende bereits die Rückrunde. Gleichzeitig ist es das letzte Meisterschaftsspiel vor der WM in Bratislava. Am Sonntag findet zusätzlich die Cup 1/4-Final-Runde statt. Wie im Eröffnungsspiel trifft piranha auf den UHC Waldkrich-St.Gallen, diesmal aber auswärts. Die Ausgangslage der Teams könnte unterschiedlicher kaum sein. Während piranha noch kein Spiel verloren hat

Mehr lesen…


Niederlage nach drei Siegen

Die U21 verliert zuhause ein eng umkämpftes Spiel gegen die Red Lions Frauenfeld mit 2:3. von Sina Hagmann Mit Vorfeude und Fokus auf das Spiel besammelten wir uns um 16:00 Uhr in der GBC. Mit einem kurzen Theorieteil und Linienbesprechung startete die Vorbereitung auf den Match. Danach folgte das übliche Einlaufen draussen und anschliessend das

Mehr lesen…


NLA verliert Chiara Campa

Obwohl wir mitten in der Meisterschaft stecken, müssen wir leider eine Spielerin verabschieden. Chiara Campa hat sich schweren Herzens für den Rücktritt entschieden und wird die Saison vorzeitig beenden. Aufgrund einer neuen beruflichen und schulischen Situation hat sie diese schwere Entscheidung getroffen: „Ich habe lange gebraucht, um eine Entscheidung zu treffen, auch wenn ich bereits

Mehr lesen…


Ungeschlagen nach Hinrunde

Bild: Fabducphotography Auch nach dem letzten Spiel der Hinrunde bleibt piranha ungeschlagen. Die Churerinnen gewinnen dank einer guten Teamleistung gegen Unihockey Berner Oberland mit 7:1: Lina Wieland und Priska von Rickenbach überzeugten bei ihren Comebacks. Nach acht gespielten Runden stand gestern Abend bereits das letzte Spiel der Hinrunde an. Auswärts gegen Aufsteiger Unihockey Berner Oberland

Mehr lesen…


Sechs piranhas im Schweizer WM-Kader!

Die Schweizer Nationaltrainer haben ihr Kader für die Weltmeisterschaft in Bratislava bekannt gegeben. Gleich sechs piranhas spielen vom 01. bis 09. Dezember in der Slowakei um den Weltmeistertitel. Das Schweizer Dress dürfen sich Lara Heini, Flurina Marti, Corin Rüttimann, Nathalie Spichiger, Seraina Ulber und Katrin Zwinggi überstreifen. Ihr Debüt an einer A-Weltmeisterschaft geben dabei Nathalie

Mehr lesen…


Übersteht piranha die Hinrunde ohne Niederlage?

Nach der zweiwöchigen Nationalmannschaftspause wird dieses Wochenende für die NLA der Meisterschaftsbetrieb wieder aufgenommen. Mit Unihockey Berner Oberland wartet der letzte Gegner der Hinrunde auf die Churerinnen. Sechs Spielerinnen der ersten Mannschaft haben letztes Wochenende die Schweiz an der Euro Floorball Tour in Malmö vertreten. Nach zwei Wochen Nati-Pause spielt die NLA dieses Wochenende gegen

Mehr lesen…


Save the date!

Liebe Piranhas Schon bald steht er wieder vor der Türe – der piranha Day!! An diesem Tag laufen die Spielerinnen aller Stufen den Sponsorenlauf. Auch das beliebte Plauschturnier mit gemischten Mannschaften führen wir wieder durch. In den verschiedenen Teams spielen von der NLA-Spielerin, denJuniorinnen, Funktionären und Eltern einfach alle mit. Gerne hoffen wir, dass wir am 27. Januar 2018 möglichst

Mehr lesen…


4. KF-Runde

Piranha Chur – UH Appenzell 3:6 Die 4.Kleinfeld-Runde begann gegen das auf Platz 2 stehende UH Appenzell. Das Spiel war sehr ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten und so stand es zur Pause 1:2 für Appenzell. In der zweiten Halbzeit waren die Appenzeller die etwas cleverere und vor allem die effizientere Mannschaft und gewann das

Mehr lesen…


Neun piranhas an EFT

Rolf Kern und Jonas Grunder haben für die Euro Floorball Tour vom 03. – 05.11. in Malmö (SWE) fünf Spielerinnen von piranha aufgeboten. Im Kader stehen Lara Heini, Flurina Marti, Corin Rüttimann, Seraina Ulber und Katrin Zwinggi. Nathalie Spichiger muss wegen einer Verletzung forfait geben. Das Schweizer Team wird folgende Spiele absolvieren: 03.11. 18:45 Schweden

Mehr lesen…


Tabellenführung erspielt

Anlässlich der zweiten Meisterschaftsrunde vom vergangenen Samstag in Davos absolvierten die Jungfische zwei weitere Partien und trafen dabei auf Floorball Thurgau sowie auf die Rheintal Gators Widnau. Floorball Thurgau vs. piranha chur / 3:15 (2:5) Die Jungfische brauchten zu Beginn der Partie etwas Zeit, um die Vorgaben umzusetzen und gingen trotzdem mit einer verdienten Führung

Mehr lesen…


VOTE FÜR LARA HEINI

Geschäftsstelle piranha

Öffnungszeiten:
Di/Fr 08:00-12:00

Telefon/Mail:
081 356 24 40
info@piranha.ch

Postadresse:
Postfach 498
7001 Chur

Bankverbindung:
Graubündner Kantonalbank
IBAN CH14 0077 4000 3202 1350 1
Konto-Nr. 70-216-5



Partner swiss unihockey

Indoor Sports Die Mobiliar

Kantonale Sportförderung Graubünden

Baulink AG

Indoor Sports Die Mobiliar

Nächste Spiele mit piranha-Beteiligung

Spielübersicht piranha chur, Saison 2017/18
Montag - 02:50 (30 min.)
Datum,
Zeit
OrtHeimteamGastteam



 

 

Sponsoren