Revanche geglückt

27. November 2017

Der Rückrundenstart ist gelungen! Dank einer starken Teamleistung gewinnt die U21 das Auswärtspiel gegen Dietlikon mit 6:4.

von Sina Hagmann

Zuversichtlich blickten wir dem Spiel entgegen und waren bereit für eine Revanche, denn den Match in der Vorrunde verloren wir nur knapp. Konzentriert starteten wir also in das Spiel und schon nach zwei Spielminuten konnten wir mit einem Tor von Sina Krausz (Pass: Laila Ediz) in Führung gehen. Danach konnten beide Mannschaften noch in Überzahl agieren doch niemandem wollte ein Tor gelingen. Nach der ersten Drittelspause konnten wir unsere Führung durch das zweite Tor von Sina Krausz (Pass: Jana Putzi) ausbauen. Die Gegnerinnen liessen jedoch nicht locker und erzielten kurz darauf den Anschlusstreffer zum 2:1. Arina Loher (Pass: Luana Rensch) konnte jedoch direkt wieder auf ein zwei Tore Vorsprung erhöhen. Wie schon im ersten Drittel durften beide Teams vor der Pause nochmals in Überzahl spielen, jedoch beide ohne Erfolg. Nach der Pause liessen wir den Ball ruhig in unseren Reihen spielen und konnten zwei weitere Tore erzielen, geschossen von Annouk Mettier und Chiara Rensch (Pass:Luisa Cotti). Nun hiess es 5:1 und noch 3 Minuten zu spielen. Dietlikon bekam kurz vor Ende einen Penalty, den sie versenkten. Wir spielten viel zu hektisch weiter und liessen noch zwei weitere Tore zu. 5:4 stand es nun und die Gegnerinnen suchten den Ausgleichstreffer, doch Chiara Rensch konnte denn Ball souverän ins leere Tor versenken. Das Schlussresultat war somit ein verdientes 6:4.

Nun heisst es eine gute Trainingswoche zu absolvieren bevor es nächsten Samstag um 16:00 zuhause gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur weitergeht.


UHC Dietlikon – piranha chur 4:6 (0:1, 1:2, 3:3)
Hüenerweid, Dietlikon. 68 Zuschauer. SR Bucheli/Margraf.
Tore: 3. S. Krausz (L. Ediz) 0:1. 24. S. Krausz (J. Putzi) 0:2. 28. J. Tschudin (D. Frei) 1:2. 30. A. Loher (L. Rensch) 1:3. 48. A. Mettier 1:4. 55. C. Rensch (L. Cotti) 1:5. 58. R. Rieder 2:5. 58. N. Enzler (L. Eisenegger) 3:5. 59. D. Frei (J. Cadosch) 4:5. 60. C. Rensch 4:6.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UHC Dietlikon. 3mal 2 Minuten gegen piranha chur.