1/32-Final Ligacup

11. Oktober 2020

Das zweite Cup-Spiel stand an. Die Churerinnen spielten gegen TSV Fortitudo Gossau. Nach dem ersten Drittel gingen die piranhas 5:1 in Führung. Im zweiten Drittel konnte die Führung zum Spielstand von 9:3 ausgebaut werden. Das Spiel endete mit einem 11:6-Sieg der piranhas.

Im Fazit hatten die piranhas laut Resultat einen guten Sieg errungen. Die spielerische Leistung aber, konnte über alle drei Drittel nicht gerühmt werden. Leider wurden unzählige Chancen verspielt und die Verteidigung war oft einen Schritt zu spät. Zum Glück konnte auf den Goalie gezählt werden. Nun denn, auf jeden Fall hat es für die nächste Runde gereicht.