15 Piranhas mit Nati-Trainingsaufgebot

28. August 2020

Anfangs September führen alle Nationalteams Trainingscamps in der Schweiz durch. Für die Trainingstage der U17-, U19- und A-Nationalteams der Frauen vom 4.-6. September sind erfreulicherweise vierzehn Spielerinnen von piranha chur aufgeboten worden. Davon gleich 7 Spielerinnen bei der U19

U17: Soraya Gansner, Mattea Gruber und Céline Vaerini – kurzfristig Nachnominiert Chiara Moser

U19: Gentiana Behluli, Laila Ediz, Dina Koch, Vanessa Koch, Arina Loher, Marcia Wick und Rahel Wyss

A-Nati: Jill Münger, Nicole Capatt, Chiara Gredig und Corin Rüttimann (Flurina Marti hat eine andere Verpflichtung)

Zudem sind Nela Jirakova und Martina Repkova für die tschechische Nati aufgeboten. Dort treffen sie in einem Freundschaftsspiel auf die Slowakei mit Katarina Klapitova.

Bei swiss unihockey sind alle Frauen- und Herren-Nationalteams sowie deren Gesamtaufgebote aufgeschaltet.