3. Runde U21 A

30. September 2020

Ein langes Spiel mit vielen Toren

Im ersten Drittel entwickelte sich das Spiel gegen Basel Regio eher langsam und ereignislos. Wir liessen den Ball zwar gut laufen aber hatten vorne immer wieder Ballverluste und ungenutzte Torchancen. Erst in der 16. Spielminute beglückte uns Jara Darms mit dem ersten Tor.

Nach der Pause gelang es uns die Torchance zu realisieren und wir waren dem Gegner überlegen. Das 2. Drittel endetet mit einem 4:0.

Auch im 3. Drittel hatte die Torhüterin von Basel Regio viel zu tun. Unsere Verteidigerin Soraya Gansner konnte sich über ihren ersten Torerfolg in der U21 freuen. Die Partie endete mit einem 8:0.