7. Runde NLA

11. Oktober 2020

Ein torarmes Spiel in Zug

Am 11. Oktober 2020 spielte piranha chur gegen Zug United in Zug. Die Piranhas hatten viele gute Chancen aufs gegnerische Tor, jedoch wurde der Torrahmen öfters getroffen oder die Torfrau von Zug wehrte ab. Piranha beendete das Spiel mit einem Sieg.

Das Spiel startete mit Torchancen von den Piranhas auf das gegnerische Tor. Die Zugerinnen leisteten eine gute Defensivarbeit und fuhren gefährliche Konter, die Jill Münger gut abwehrte. Das erste Drittel endete ohne Tore auf beiden Seiten.

Auch im zweiten Drittel dauerte es bis das erste Tor fiel. In der siebten Minute hatte Gentiana Behluli einen Lattenschuss. Kurz darauf bekam Katarina Klapitova einen Pass von Corin Rüttimann in die Mitte. Klapitova konnte sich aussuchen wohin sie schoss und entschied sich für den oberen Ecken. So gingen die Teams mit einem 0:1 in die zweite Pause.

Das letzte Drittel war das spannendste Drittel. In der 46. Minute schoss Zug den Ausgleich. Sieben Minuten später traf Nela Jiráková den Pfosten, wobei sie den Abpraller mit einem sofortigen Nachsetzen verwertete. Es war ein Volleytor. Die Zugerinnen reagierten und nutzten einen kurzen Defensivaussetzer der Piranhas aus. Nun drehten die Churerinnen noch einmal auf. Rüttimann traf in der 57. Spielminute die Latte. Danach spielten Laila Ediz, Flurina Marti und Marcia Wick eine grossartige Kombination über das Feld. Ediz gab den Pass auf Wick, welche mit einem Direktabschluss traf. Münger brillierte auch in den letzten Minuten und hielt jeden Schuss. Dabei warf sie den Ball auf Martina Repková aus, welche ins leere Netz zielte und traf. Die Churerinnen gewannen die Partie 2:4.

Anwesend: Jill Münger, Noora Holle, Christa Brünn, Jana Putzi, Nela Jirakova, Katarina Klapitova, Livia Danuser, Flurina Marti, Bianca Joos, Laila Ediz, Marcia Wick, Alessandra Schneller, Nicole Capatt, Arina Loher, Corin Rüttimann, Martina Repková, Gentiana Behluli, Vanessa Koch, Ronja Bichsel, Lisa Kormann. Abwesend: Anja Jakob, Chiara Gredig

Zug United – piranha chur 2:4 (0:0, 0:1, 2:3)
Dreifachsporthalle Kantonsschule Zug, Zug. 110 Zuschauer. SR Häusler/Isler.
Tore: 29. K. Klapitová (C. Rüttimann) 0:1. 47. E. Trojankova (A. Hök) 1:1. 54. N. Jiráková 1:2. 57. A. Röösli (S. Rüttimann-Bösch) 2:2. 59. M. Wick (A. Schneller) 2:3. 60. M. Repková (J. Münger) 2:4.
Strafen: keine Strafen. keine Strafen.