Newsarchiv

Sieg dank solider Defensive

Nachdem die Partie lange ausgeglichen zu sein schien, konnten sich die Churerinnen dank einem disziplinierten Defensivverhalten gegen die Wizards Bern Burgdorf mit 4:1 durchsetzen. Somit feiern die Churerinnen den neunten Sieg der Saison. Die Partie begann mit mehr Ballbesitz für die Churer Gäste. Sie konnten diesen Vorteil jedoch nicht genügend gut ausnutzen und es resultierten

Mehr lesen…


Meisterschaftsbetrieb geht weiter

Dieses Wochenende steht ein Grossteil der piranhas mit ihrem Team im Einsatz. Die NLA trifft am Samstag auf Bern Burgdorf und am Sonntag im Cup auf Zäziwil. Als letztes Team der Hinrunde warten die Bern Burgdorf Wizards auf die piranhas. Die Mannschaft des ehemaligen piranha-Coachs Mirco Torri liegt auf dem vierten Rang. Das Spiel wird

Mehr lesen…


Vivien Kühne verlässt piranha

Vivien Kühne wechselt per sofort zum Ligakonkurrenten Red Ants Rychenberg Winterthur. Die Stürmerin ist Ende Oktober zum letzten Mal im orange-schwarzen Dress aufgelaufen. Die 20-jährige sucht in Winterthur nach einer neuen sportlichen Herausforderung und verlässt Chur mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits freut sich die Stürmerin darauf, sich persönlich und spielerisch weiterzuentwickeln, andererseits

Mehr lesen…


Enttäuschende Heim-EFT

Die Euro Floorball Tour 2018 in Neuenburg ist Geschichte. Die Leistung der Schweizer Auswahlen war gleich wie das Wetter am Neuenburgersee – Nebel verhinderte die meiste Zeit den Blick auf die Sonne. Sowohl die A- als auch die U19-Nati musste drei Niederlagen hinnehmen. Die neu-formierte U19-Auswahl scheiterte am Freitag knapp mit 3:2 gegen Finnland. Die

Mehr lesen…


Das Kader für die EFT steht fest

Bericht swiss unihockey Ende Woche (9.-11.11.18) treffen in Neuenburg die Schweizer Frauen A- und U19-Nationalmannschaft an der Euro Floorball Tour (EFT) auf die Unihockey Top-Nationen Schweden, Finnland und Tschechien. Während im Aufgebot des Trainers Rolf Kern (A-Nati) nur zwei neue Namen stehen, bietet Aldo Casanova (U19) praktisch nur Debütantinnen auf. Nach dem dreitätigen Trainingslehrgang am

Mehr lesen…


2. Liga KF im Einsatz

Da das kommende Wochenende bei allen Leistungsteams für die Nationalmannschaften geblockt ist, steht nur die 2. Liga KF im Einsatz. Die piranhas treffen dabei am Sonntag in Cham auf Muotathal und die Vipers Innerschweiz. Hopp Ladies! Die U19 und A-Nati absolvieren ein Trainingswochenende in Winterthur. Mit dabei sind in der A-Nati acht piranhas sowie in

Mehr lesen…


20 Jahre – 20 Wochen – 20 Videos

Nach dem erfolgreichen Jubiläumstag vom 20. Oktober inkl. Legendenspiel und weiteren Aktivitäten lancieren wir nun die Aktion 20 Jahre – 20 Wochen – 20 Videos. Dabei wird während den nächsten 20 Wochen jeweils ein Video pro Woche mit einer Person aus der Geschichte oder dem Umfeld von piranha veröffentlicht. Los gehts heute mit Grussbotschaft Nummer

Mehr lesen…


Bittere Niederlage gegen Jets

Am Samstag empfingen die Jungfische vor heimischen Publikum in Chur den UHC Kloten-Dietlikon Jets. Auf das junge Team wartete eine Herausforderung gegen den 2. Platzierten. Die jungen Churerinnen verpassten den Anfang des Spiels, konnten aber immer besser in die Partie finden. Die Jungfische hatten mehr Ballbesitz als die Zürcherinnen, aber es fehlte an der Effizienz

Mehr lesen…


Cup 1/4-Finale gegen UH Lejon Zäziwil

Nicht einmal 24h nach dem gewonnenen Cup-Achtelfinale wurden gestern die Cup-Viertelfinals ausgelost. Piranha chur trifft zuhause auf den B-Ligist UH Lejon Zäziwil. Das letzte Aueinandertreffen datiert vom Januar 2017, als sich die beiden Teams im Cup-Halbfinal gegenüberstanden. Die Churerinnen konnten damals einen 9:4-Sieg feiern. Die Partie wird am 18. November in der GBC gespielt. Die

Mehr lesen…


Erste Punkte für das U17I-Team

Am Sonntag fand in der Sarganser Riethalle die dritte Runde statt. Der Gegner war mit Domat/Ems der Tabellennachbar, welcher ebenfalls noch keine Punkte hatte. Die Jungfische kontrollierten das Spiel und führten nach 20 min. mit 2:1. Der Mittelabschnitt war von Fehlern, versiebten Chancen und schwindenden Kräften geprägt. Die Jungfische konnten aber wiederum mit einer Führung

Mehr lesen…