Doppelte Heimrunde

31. Oktober 2019

Sowohl die NLA als auch die U21 spielen am Wochenende zweimal zuhause in der GBC. Die 1. Liga und U17 II treten auswärts an.

Die NLA trifft am Sonntag auf den grossen Rivalen Kloten-Dietlikon Jets. Obwohl die Churerinnen im Supercup einen deutlichen Sieg einfahren können, haben sie noch immer eine Rechnung mit den Zürcherinnen offen. Beide Finalspiele der letzten Saison kehrten die Jets in Extremnis. Das Spiel wir um 18 Uhr angepfiffen.
Am Samstag sind zum ersten Mal die Spielerinnen von SUM zu Gast in der GBC (19.00 Uhr). Die Aufsteigerinnen aus dem Tessin hatten bis anhin ein hartes Leben in der NLA. Ob sich dies in Chur ändern wird, ist zu bezweifeln.

Die U21 trifft wie die NLA am Sonntag auf die Kloten-Dietlikon Jets. Am Samstag reist Zug United ins Bündnerland. Nach dem ersten Vollerfolg vom letzten Wochenende wollen die Jungfische ihre direkten Konkurrentinnen im Mittelfeld schlagen und die sechs Punkte zuhause behalten.

Die U17 II reist am Sonntag in der zweiten Runde nach Widnau. Dort spielen die jungen piranhas gegen Floorball Thurgau und die Floorball Riders.

In Sursee spielen die Damen der 1.Liga KF am Sonntag ihre dritte Runde. Die Churerinnen wollen sich weiter in der höchsten Kleinfeld-Liga etablieren und möglichst viele Punkte nach Hause bringen.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg und freuen uns auf viele Fans in der GBC!


Spiele vom Freitag 01.11.2019 bis Sonntag 03.11.2019
Datum,
Zeit
OrtHeimteamGastteamResultat
03.11.19, 11:45SurseeRD March-Höfe AltendorfDamen KF 1. Liga3:5
03.11.19, 12:45WidnauU14/U17 BFB Riders DBR I2:2
03.11.19, 15:00Chur U21 AKloten-Dietlikon Jets3:1
03.11.19, 18:00ChurDamen NLAKloten-Dietlikon Jets7:3