• 50-Franken-Aktion 2020/21

  • Seraina Ulber gibt Rücktritt bekannt

  • Kaderplanung Saison 2020/2021

  • Katrin Zwinggi ist nominiert!

  • Champions Cup 2021 – wir sind dabei!

Seraina Ulber gibt Rücktritt bekannt

Unser Captain gibt den Rücktritt! Mit Seraina Ulber tritt eine grosse Persönlichkeit von der Unihockeybühne ab. Seit 2006 spielte die Lenzerin in unserer ersten Mannschaft (seit 2014/15 als Captain) und prägte die erfolgreichen letzten zehn Jahre von piranha (7x Schweizermeister, 3x Cupsieger). Zudem durfte sie auch viele persönliche Höhepunkte erleben: Topskorerin, MVP und MPP. International

Mehr lesen…


Kaderplanung Saison 2020/2021

von Stefan Salzmann, erschienen in der „Südostschweiz“ vom 04.05.2020 Piranha leitet Umbruch ein und setzt auf Osteuropäerinnen Der NLA-Unihockeyklub Piranha Chur treibt die Verjüngung des Teams voran. Mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren gehts in die nächste Saison. Zwei Tschechinnen sind mit dabei. Und was macht Seraina Ulber? In den vergangenen zwei Wochen gab es

Mehr lesen…


Katrin Zwinggi ist nominiert!

Katrin Zwinggi ist nominiert und kann mit deiner Hilfe Bündner Sportlerin 2020 werden! Bis zum 17. Mai kann täglich für unsere Stürmerin mit der #61 und Vizeweltmeisterin 2019 abgestimmt werden. Bild Claudio Thoma Neben Katrin stehen Skirennfahrer Mauro Caviezel, Mountainbiker Vital Albin, Duathletin Nina Zoller, Biathletin Selina Gasparin und Freeskierin Giulia Tanno zur Wahl. Portrait

Mehr lesen…


Champions Cup 2021 – wir sind dabei!

Der Champions Cup vom 9. und 10. Januar 2021 findet in Winterthur statt. Swiss unihockey hat bekannt gegeben, dass, nachdem die Saison im Plyoff-Viertelfinal abgebrochen werden musste, die Qualifikationssieger am Turnier der Landesmeister teilnehmen dürfen. piranha chur und der SV Wiler-Ersigern dürfen sich somit mit den Top-Teams aus Schweden, Finnland und Tschechien messen. Beinahe hätte

Mehr lesen…


10 Jahre Schweizer Meister – Extra

Vor zehn Jahren war es soweit: Piranha chur holte sich die erste Schweizer Meisterschaft der Geschichte! Es war der Startschuss in eine sehr erfolgreiche Dekade. Als kleines Extra hier noch bewegte Bilder aus dem Jahr 2010. Alle piranha-Tore der Playoff-Finalserie zwischen piranha chur und den Red Ants Rychenberg Winterthur. Herzlichen Dank Mark van Rooden für

Mehr lesen…


10 Jahre Schweizer Meister – Teil 4

Vor zehn Jahren war es soweit: Piranha chur holte sich die erste Schweizer Meisterschaft der Geschichte! Es war der Startschuss in eine sehr erfolgreiche Dekade. In einer vierteiligen Serie schauen wir nochmals auf die Geschehnisse der historischen Saison 2009/10 zurück. Teil 4 – Playoff-Final Spiel 3 + danach Das erste Matchball-Spiel hat am 10. April

Mehr lesen…


10 Jahre Schweizer Meister – Teil 3

Vor zehn Jahren war es soweit: piranha chur holte sich die erste Schweizer Meisterschaft der Geschichte! Es war der Startschuss in eine sehr erfolgreiche Dekade. In einer vierteiligen Serie schauen wir nochmals auf die Geschehnisse der historischen Saison 2009/10 zurück. Teil 3 – Playoff-Final Spiel 1+2 Zum ersten Mal seit 2003 hatten sich die Churer

Mehr lesen…


10 Jahre Schweizer Meister – Teil 2

Vor zehn Jahren war es soweit: piranha chur holte sich die erste Schweizer Meisterschaft der Geschichte! Es war der Startschuss in eine sehr erfolgreiche Dekade. In einer vierteiligen Serie schauen wir nochmals auf die Geschehnisse der historischen Saison 2009/10 zurück. Teil 2 – Playoff-Halbfinal + Team Am Freitag, 12. März 2010 fand das erste Spiel

Mehr lesen…


10 Jahre Schweizer Meister – Teil 1

Vor zehn Jahren war es soweit: piranha chur holte sich die erste Schweizer Meisterschaft der Geschichte! Es war der Startschuss in eine sehr erfolgreiche Dekade. In einer vierteiligen Serie schauen wir nochmals auf die Geschehnisse der historischen Saison 2009/10 zurück. Teil 1 – Qualifikation und Finalrunde Die reguläre Qualifikation war ein erstes Ausrufezeichen der Bündnerinnen.

Mehr lesen…


STAY AT HOME!

Lasst uns alle die Anweisungen vom Bundesrat und dem Bundesamt für Gesundheit BAG befolgen! #stayathome Link zum BAG #soschützenwiruns #uschiaansproteginnus #voicicommentnousproteger #cosiciproteggiamo


Das Coronavirus durchkreuzt Meisterpläne und geplante Abschiede

aus Südostschweiz, 17.03.2020 – geschrieben von Stefan Salzmann Piranha Chur war auf bestem Weg sich den Meistertitel zurückzuholen. Bis das Coronavirus ihr Veto einlegte. Zeit vorauszuschauen: Auf Lara Heini muss das Team mindestens eine weitere Saison warten. Halten Seraina Ulber und Katrin Zwinggi an ihren Rücktritten fest? Der Schock sitzt tief bei den Spielerinnen von

Mehr lesen…


Saison 2019/20 beendet!

Gemäss den neusten Informationen von swiss unihockey (12.03.2020) wird die Saison 2019/20 vorzeitig und per heute abgebrochen. Unihockeymeisterschaft 2019/20 wird am Freitag abgebrochen Aufgrund der verschärften Situation rund um das Coronavirus bricht swiss unihockey den Spielbetrieb per morgen Freitag 13. März in allen Ligen und Kategorien ab. Die jüngsten Entwicklungen rund um das Coronavirus und

Mehr lesen…


Sieg Nr. 1 im Halbfinal

Am Sonntag 08.03.20 stand das erste Halbfinal Spiel an. Nachdem wir im Viertelfinal bereits nach drei Spielen gegen Zug United direkt gewinnen konnten, heisst unser Gegner fürs Halbfinale jetzt Skorpion Emmental Zollbrück. Während der Quali haben wir beide male gegen diesen Gegner gewonnen, weshalb wir mit einem guten Gefühl in diese Serie starteten. Um 15:00

Mehr lesen…


Einzug in den Halbfinal geschafft

Piranha Chur gewinnt auch das dritte Viertelfinal Spiel gegen Laupen mit 8:6 und zieht somit in den Halbfinal ein. Der Start ins erste Drittel lief nicht zu Gunsten von piranha chur. Es schlichen sich viele Fehler in der Bündner Offensiv ein welche die Laupnerinnen zu gefährliche Konterläufen brachte. Doch es waren die Bündnerinnen welche nach

Mehr lesen…


Am Sonntag gehts weiter…

Nach dem Beschluss von swiss unihockey vom Mittwoch wird der Meisterschaftsbetrieb im Unihockey aufrechtgehalten. Die NLA und U21 bestreitet somit weiter Playoffspiele. In eine gute Ausgangslage hat sich die NLA am vergangenen Wochenende gebracht. Nur noch ein Sieg fehlt für den Einzug ins Halbfinale. Die dritte Partie der best-of-5 Serie gegen den UHC Laupen wird

Mehr lesen…


Niederlage trotz super Start

Um 13:10 Uhr trafen wir uns in der Sporthalle Riet und freuten uns auf das voranstehende Spiel. Nach einem kurzen jedoch intensiven Aufwärmen in der Halle, lag der Fokus ganz beim Spiel. Nach den letzten Anweisungen in der Garderobe pfiffen die Schiedsrichter um 14:30 das Spiel gegen Alligator Manals I an. Nach bereits 45 Sekunden

Mehr lesen…


Trotz zwei Niederlagen Freude zum Saisonende

Piranha Chur vs. Cazis (5:6) Die Churerinnen trafen bereits kurz nach Anpfiff zum 1:0. Leider erfolgte prompt die Antwort des Teams aus Cazis zum 1:1. In der weiteren Spielzeit bis zur Halbzeitpause erhöhte Blau-Gelb-Cazis ihren Spielstand um zwei Tore. Somit stand es 1:3 zu Ungunsten der Churerinnen. Die Spannung des Spiels steigerte sich in den

Mehr lesen…


Erfolgreiches Wochenende

Die Churerinnen waren dieses Wochenende sehr erfolgreich. Trotz Schwierigkeiten im zweiten Spiel steht es nun 2:0 in der Viertelfinal Playoff Serie. Piranha startete mit 2 Linien ins Spiel, um bereits von Beginn viel Druck auf die Zürcherinnen auszuüben. Laupen war ebenfalls von Anfang an sehr motiviert und konzentriert. Das erste Drittel zeigte ein äusserst spannendes

Mehr lesen…


Erster Sieg in der VF-Serie

Piranha Chur konnte trotz Geisterspiel das erste Playoff ¼ Finalspiel gegen Laupen ZH für sich entscheiden. Der Start ins erste Drittel war aggressiv von beiden Seiten her. Jeder Zweikampf wurde hart umkämpft. In der dritten Spielminute ging piranha durch einen Weitschuss von Katrin Zwinggi das erste Mal in Führung. Kurz darauf konnte Marcia Wick mit

Mehr lesen…


Spiel 1 live auf swissunihockey.tv

Das erste Playoff-Viertelfinalspiel von heute wird unter Ausschluss der Zuschauer stattfinden. Du kannst aber trotzdem dabei sein! Die Partie gegen den UHC Laupen wird ab 19 Uhr live auf swissunihockey.tv übertragen.


Spiel 1 unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Der Kantonale Führungsstab (KFS) Graubünden hat nach Rücksprache mit dem kantonalen Gesundheitsamt mitgeteilt, dass das Playoff-Vertelfinalspiel von morgen Abend, 29.02.2020, durchgeführt werden kann. Allerdings muss das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Der KFS bedauert den Entscheid und drückt Piranha Chur die Daumen.


Let the games begin

Am Wochenende starten die Playoffs der Nationalliga A. Die piranhas treffen dabei auf den UHC Laupen, während die U21 ihre Viertelfinal-Serie gegen Zug United bereits für sich entschieden hat. Dank dem Qualisieg durften die Churerinnen ihren Gegner für die Playoff-Viertefinals wählen. Es wurde der UHC Laupen, siebter der Qualifikation. Alle drei Partien der Saison (Cup

Mehr lesen…


Cupsieg 2020

Presseschau zum 22.02.2020 Bericht „Die Südostschweiz“ – online Bericht „unihockey.ch“ Bericht SRF Highlights Schweizer Cup Frauen 2020 Bericht swiss unihockey: Piranha Chur holt sich mit einer konzentrierten Leistung den Cupsieg mit 7:3 gegen Kloten-Dietlikon Jets. Mit fünf Toren im Schlussdrittel entschied Piranha das Spiel am Ende deutlich zu ihren Gunsten. Chur startete deutlich besser ins

Mehr lesen…


Entscheidende drei Punkte

Voller Motivation, nach drei Niederlagen endlich wieder drei Punkte nach Hause zu holen, trafen wir uns am Morgen um halb 11 in Trimmis. Unser Gegner an diesem Tag war Gordola. Der Start im ersten Drittel gelang uns eigentlich gut. Wir hatten viel Ballbesitz und somit alles unter Kontrolle. Trotzdem gelang uns kein Tor, weil unsere

Mehr lesen…


Halbfinaleinzug der U21

Die U21 hat den Halbfinaleinzug geschafft. Dank einem 3:1 Sieg konnten sie die Serie gegen Zug klar mit 3:0 beenden. Sie sind gut ins Spiel gestartet, konnten aber ihre Feldüberlegenheit nicht in Tore umwandeln. Gegen Ende des ersten Drittels hat auch Zug besser ins Spiel gefunden. Das erste Drittel endete torlos mit 0:0. Zu Beginn

Mehr lesen…


Cupfinal-Wochenende

Am Samstag ist es soweit, die Cupfinals stehen an! Der Anlass im Berner Wankdorf könnte zu Bündner Festspielen verkommen – in allen vier Partien ist ein Bündner Team mit dabei. piranha trifft dabei auf den Dauerrivalen Kloten-Dietlikon Jets. Bündner Unihockeyfans kommen an den Cupfinals vom Samstag, 22.02.2020 voll auf ihre Kosten. Folgende Spiele werden in

Mehr lesen…


2:0 Führung in der Playoffserie gegen Zug!

Am vergangenen Wochenende hat bei den U21-Juniorinnen endlich die beste Zeit vom Jahr begonnen – die Playoffs! Das erste Spiel gegen Zug am Samstag war eine Herausforderung für das junge Team. Schlussendlich konnten die Jungfische das Spiel aber verdient für sich entscheiden. Am Sonntag reisten sie am Nachmittag nach Zug. Das zweite Spiel fiel deutlich

Mehr lesen…


Spielerisch auf Augenhöhe…

Wir trafen uns um 7:45 Uhr in der Turnhalle Lust in Maienfeld. Wir waren alle fit, um diese drei Punkte nach Hause zu holen. Wir wussten, dass es ein hart umstrittener Kampf sein wird. Um 9:00 Uhr pfiff der Schiedsrichter die Partie an. Wir legten gut los. Wir liessen denn Ball in den ersten zehn Minuten

Mehr lesen…


Trotz knapper Niederlage Qualisieger

Für beide Teams war ein Sieg sehr wichtig. Bei piranha ging es um den Qualisieg im Fernduell mit den Jets, die Wizards kämpften ebenfalls im Fernduell mit den Skorps um den dritten Platz. Das Spiel war dem entsprechend hart umkämpft. Der Start geling den Wizards deutlich besser, jedoch steigerte sich piranha, woraufhin es zu Schluss

Mehr lesen…


3 Punkte aus der zweitletzen Meisterschaftsrunde

Piranha Chur vs. Red Devils (4:3) Nach zuletzt eher turbulenten Meisterschaftsrunden waren heute die Ziele ganz klar; Spass am Spiel zu haben, Teamgeist zu zeigen und endlich wieder zurück zu unserem Spiel zu finden. Wir erinnern uns an eine sehr enge Begegnung mit den Red Devils aus der Hinrunde. Damals gelang es uns mit viel

Mehr lesen…


Playoffstart der U21

Am Wochenende ist einiges los rund um die Teams von piranha chur. Unter anderem startet die U21 in die Playoff-Viertelfinals. Die NLA trifft zum Abschluss der Qualifikation in der Schützenmatte in Burgdorf auf die Wizards Bern Burgdorf. Das Spiel ist, wie alle anderen Partien der NLA, am Sonntag auf 18 Uhr angesetzt. Mit einem Sieg

Mehr lesen…


Letztes Qualispiel

Das letzte Spiel in der Qualifikation stand am 09. Februar an, welche wir sehr erfolgreich beenden konnten. Um 13:00 Uhr begann das Spiel gegen Skorpion Emmental Zollbrück in der GBC. Wir waren bereit auch noch dieses letzte Spiel in der Quali zu gewinnen und so unsere Siegesserie durchzuziehen. Das liessen wir auch unseren Gegnerinnen spüren

Mehr lesen…


Zu Besuch im Sportdate

piranha-Verteidigerin und Naticaptain Flurina Marti wurde am 10. Februar ins Sportdate eingeladen. Die Sendung wird jeweils von Regula Späni moderiert und findet monatlich im WIN4 in Winterthur statt. Zu Gast war nebst Flurina der Verwaltungsratspräsident der Mobiliar, Urs Berger. Das Konzept sieht vor, dass sich jeweils zwei Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft zu bestimmten Themen

Mehr lesen…


Eine ungenügende Leistung

Um 12:15 Uhr pfiffen die Schiedsrichter in Widnau die Partie gegen Ticino Unihockey an. Nach den im Tessin liegen gebliebenen 3 Punkten wollten wir unbedingt wieder einen Sieg nach Hause holen. Jedoch starteten wir in das Spiel nicht so gut und mussten ein frühes 0:1 in der dritten Spielminute hinnehmen. Die Tessiner doppelten gleich zwei

Mehr lesen…


Drei Punkte aus dem Spiel gegen die Skorps

Gestern stand ein wichtiges Spiel für Piranha Chur sowohl auch für Skorpion Emmental Zollbrück auf dem Programm. Für piranha ging es um die Tabellenführung, für die Skorps um das Heimrecht in den Playoffs. Diese Ausgangslage versprach somit viel Sehenswertes für die Zuschauer. Im ersten Drittel versuchten beide Teams ins Spiel zu kommen. Beide Seiten wollten

Mehr lesen…


Skorps zu Besuch in Chur

Nach der Nati-Pause geht es am Wochenende in der Meisterschaft weiter. Es stehen drei piranha-Spiele auf dem Programm. Zweimal lautet der Gegner Skorpion Emmental Zollbrück. Die NLA trifft am Samstag um 19 Uhr zuhause in der GBC auf die Bernerinnen. Das Team aus dem Emmental belegt momentan den dritten Tabellenrang – ein Spitzenkampf ist also

Mehr lesen…


„Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen“

Floorball Albis vs. Piranha Chur (3:2) „Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen“ Mit diesen Worten reisten die 1. Liga Pirahnas nach Schachen im Kanton Zürich. Mental Coach Nicola Alig fand in der Garderobe die treffenden Worte und stellte das Team optimal ein. Das Maximum zu geben und positiv zu denken war in

Mehr lesen…


Verloren und doch gewonnen

von Stefan Salzmann (Südostschweiz, 27.01.2020) Piranha Chur unterliegt auswärts den Kloten-Dietlikon Jets mit 3:4 nach Verlängerung. Trotzdem haben es die Churerinnen in der Hand, die Qualifikation am 16. Februar als Erstplatzierte zu beenden. Wenn Kloten-Dietlikon Jets Piranha Chur in der drittletzten Runde der Qualifikation empfängt, dann geht es eigentlich immer um Rang 1 und 2.

Mehr lesen…


Drei Punkte aus dem Tessin

Die Damen von piranha Chur gewannen gegen SU Mendrisiotto klar mit einem 2:8. Piranha hatte von Beginn an viel Ballbesitz und konnte grossen Druck auf das gegnerische Tor ausüben. Der erste Treffer am heutigen Tag gelang Seraina Ulber. Kurz darauf konnte piranha erneut jubeln durch das Tor von Corin Rüttimann. Die Churerinnen dominierten klar das

Mehr lesen…


Doppelrunde NLA

Dieses Wochenende sind die meisten Auswahlen von swiss unihockey in Trainingscamps unterwegs. Die Damen-Nati macht nach der WM noch etwas Pause, wodurch der Weg für Meisterschaftsspiele frei ist. Am Samstag reist die Mannschaft von Mark van Rooden nach Mendrisio. Im Tessin treffen sie auf den Aufsteiger SUM. Alles andere als ein klarer Sieg für die

Mehr lesen…


Qualifikationssieg gesichert!

Das Ziel vom Wochenende war ganz klar vorgegeben – zwei Siege, damit die Jungfische die Qualifikation als Sieger abschliessen können. Am Samstag war ein langer Tag angesagt, da der piranha Day und der Match gegen Basel auf dem Plan standen. Im Spiel gegen Basel hatten die Churerinnen ein wenig Startschwierigkeiten, danach fanden sie sich immer

Mehr lesen…


Höhenflug gebremst…

Früh morgens um 6:30 Uhr traten wir mit Vorfreude die Reise nach Bellinzona an. Während der Fahrt bereiteten wir uns mental auf das wichtige Spiel gegen die Gators vor. In Bellinzona angekommen, konnten wir uns, durch ein intensives und hochkonzentriertes Einspielen, ein gutes Gefühl sichern. Für dieses Spiel war es natürlich unser Ziel, die Gators

Mehr lesen…


Heimrunde der 1. Liga

Piranha Chur vs. Hot Chillis (5:5) Die Heimrunde ist gleichzeitig auch die Rückrunde. So trafen wir im ersten Spiel auf einen bereits bekannten Gegner, den man in der Hinrunde noch bezwingen konnte.  Auch an diesem Sonntag gelang es uns nach eineinhalb Minuten mit 1:0 in Führung zu gehen. Den Gegnerinnen gelang erst 5 Minuten später

Mehr lesen…


Klarer Sieg gegen Zug United

Sowohl die U21 wie auch die NLA gewannen ihre Spiele am Piranha-Day. Dank dem Sieg der NLA stehen sie weiterhin an der Spitze der Tabelle. Piranha startete mit einem hohen Tempo ins Spiel, sie übten viel Druck auf Zug aus. Das zahlte sich aus, denn in der vierten Minute schoss Seraina Ulber bereits das erste

Mehr lesen…


piranha-Day und Heimrunde

Am Wochenende ist einiges los in der heimischen GBC. Am Samstag findet der piranha-Day sowie Heimspiele der NLA und U21 statt. Am Sonntag trägt die 1. Liga KF ihre Heimrunde aus. Die NLA trifft um 19 Uhr auf Zug United. Die Churerinnen möchten die Niederlage gegen die Red Ants von vergangener Woche vergessen machen. Der

Mehr lesen…


piranha-Day 2020

Am Samstag, 18. Januar ist piranha-Day 2020! Sei dabei uns geniesse mit der piranha-Family einen lustigen Tag in der GBC. Die anschliessenden Spiele der U21 und NLA können gratis besucht werden. Ablauf piranha-Day: 09:30 Begrüssung durch Stefan Caprez 09:45 Erklärung Sponsoren-Parcour und Fun-Olympiade 10:15 Sponsorenlauf Team ROT + BLAU 10:30 Sponsorenlauf Team GRÜN + GELB

Mehr lesen…


Reifeprüfung im Tessin bestanden!

Morgens um 11 Uhr traten wir unsere 2 stündige Fahrt nach Tenero zusammen mit unserem Gegner Sarganserland an, mit dem Gefühl, dass wir uns die drei Punkte sichern können. Wir gingen motiviert in die Matchvorbereitung. Nach der intensiven Matchvorbereitung ging es um 14.30 Uhr ans erste Bully. Wir starteten gut ins 1. Drittel mit dem

Mehr lesen…


Knappe Niederlagen zum Jahresbeginn

Am Sonntag, 12. Januar 2020 absolvierten die Jungfische in Schwanden GL anlässlich der fünften Meisterschaftsrunde folgende Partien: FB Riders DBR I vs piranha chur / 3:2 (0:0) Die Jungfische starteten konzentriert in die erste Halbzeit und konnten diese dank einer kämpferischen Teamleistung ausgeglichen gestalten. Zu Beginn der zweiten Halbzeit scorten die Jungfische auf sehenswerte Art

Mehr lesen…


Eroberung der Tabellenspitze

Dank unserem zehnten Sieg in Folge konnten wir die Tabellenführung übernehmen. Dies war jedoch harte Arbeit. Wir sind alle sehr stolz, dass wir es von tief unten in der Tabelle an die Spitze geschafft haben und dass in einer unglaublichen Siegesserie! Das Spiel begann um 14:00 Uhr in Winterthur. Wir dominierten das Spiel von Anfang

Mehr lesen…


Keine Punkte gegen die Red Ants

Am Sonntag stand das zweite Spiel im 2020 an. Der Gegner hiess Red Ants Winterthur. Für die Churerinnen war klar, dass dieses Spiel ein hart umkämpftes Duell werden wird. Es gab viele Torchancen und Ballwechsel. Doch heute waren es die Winterthurerinnen, welche das Duell mit einem 5:4 für sich entscheiden konnten. Der Start von Piranha

Mehr lesen…


Ticket nach Bern gelöst

Am Samstag fand das Cuphalbfinale zwischen piranha chur und dem UHC Laupen statt. Piranha zieht mit 9:4 klar in den Cup-Final ein. Der Final wird am 22. Februar im Wankdorf-Stadion in Bern stattfinden. Einmal mehr werden die Churerinnen dort die Jets antreffen. Chur zeigte sich schon im ersten Drittel als die effizientere Mannschaft. Bereits nach drei

Mehr lesen…


Cup-Halbfinal in Chur!

Am Samstag findet das Halbfinalspiel des Schweizer Cups in der GBC statt. Die NLA trifft dabei auf den UHC Laupen. Seit Einführung des Superfinals gibt es nicht mehr viele entscheidende Spiele in den heimischen Sporthallen. Am Samstag ist es endlich wieder einmal so weit. Der Cuphalbfinal zwischen dem Tabellenersten und dem sechstplazierten UHC Laupen steht

Mehr lesen…


Kurioser Sieg zum Jahresstart

Die ersten 40 Minuten im neuen Jahr haben die piranhas verschlafen. Dank einer gewaltigen Steigerung im Schlussabschnitt konnte dennoch der erste Sieg im 2020 gefeiert werden. Die 281 Zuschauerinnen und Zuschauer in der Gewerblichen Berufsschule in Chur rieben sich überrascht die Augen. Zwei Drittel der Partie piranha chur gegen Red Lions Frauenfeld waren gespielt. Der

Mehr lesen…


Geglückter Start ins 2020

Mit grosser Vorfreude auf das anstehende Spiel trafen wir uns um 10:30 Uhr in der GBC. Um 12:00 Uhr, nach der Match-Vorbereitung, pfiff der Schiedsrichter die Partie gegen das 2. platzierte Alligator Malans II an. Wir waren uns bewusst, dass es kein einfaches Spiel werden würde, da die Alligatoren sehr hungrig und bissig auf den

Mehr lesen…


Weiter gehts im 2020

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Funktionären und Freunden von piranha „as guats Neus“! Wir hoffen, dass ihr wunschgemäss ins 2020 gestartet seid. In der Churer Gewerbeschule geht es bereits dieses Wochenende mit Meisterschaftsspielen weiter. Die NLA trifft am Samstag im ersten Spiel im 2020 auf die Red Lions Frauenfeld. Alles andere als ein klarer Sieg der

Mehr lesen…


Ein Sieg zum Abschluss des Jahres

Motiviert und mit dem Ziel 3 Punkte zu holen, trafen wir uns um 15:15 Uhr in der Halle Riet in Sargans. Nach einem kurzen jedoch intensiven Aufwärmen in der Halle lag der Fokus ganz beim Spiel. Nach dem Einspielen trafen wir uns in der Kabine für das letzte Meeting vor dem Match. Um 16:45 Uhr

Mehr lesen…


Den Leader besiegt! Neunter Sieg in Serie.

Am Samstag 21.12.19 reisten wir nach Wald, um das letzte Spiel im Jahr 2019 zu bestreiten. Wir waren hoch motivert, das Rückspiel für uns zu entscheiden und mit einem Sieg in der Tasche zurück nach Chur zu kehren. Spielanpfiff war um 15:00 Uhr. Obwohl wir mehr Spielanteil hatten, gelang es uns nicht, immer die ersten,

Mehr lesen…


Sieg zum Jahresende

Im Letzte Spiel im 2019 hiess unser Gegner Laupen ZH. Vor dem Spiel wurden unsere Natispielerinnen zu ihrer gewonnenen WM-Silbermedalie in Neuenburg geehrt. Vielen Herzlichen Dank den Laupnerinnen für diese schöne Geste. Das Spiel startete ein wenig hektisch. Es war ein grosses hin und her. In der 5. Minute war es Chiara Gredig, welche piranha

Mehr lesen…


Piranha verpflichtet Torhüterin

Piranha chur verpflichtet Livia Angehrn (Jg.95) vom Liga-Konkurrenten Red Ants Rychenberg und reagiert damit auf die Verletzung von Jill Münger. Sie erlitt im letzten Meisterschaftsspiel gegen Berner Oberland einen Innenbandanriss im Knie. Angehrn wird am 21.12.2019 ihr Debut für die Farben von piranha chur im Auswärtsspiel gegen den UHC Laupen geben. Bild: redants.ch


Letzte Spiele im 2019

Am Wochenende finden die letzten Meisterschaftsspiele im Jahr 2019 statt. 2x Laupen und 1x Chur Unihockey stehen auf dem Programm. Die NLA trifft am Samstagabend im ersten Spiel nach der grandiosen Heim-WM auf den UHC Laupen. Die fünf Silbermedaillengewinnerinnen und Katarina Klapitova (6. Rang mit Slowakei) treffen auf zwei deutsche Nationalspielerinnen. Für Laupen ist zu

Mehr lesen…


Schweiz ist Vize-Weltmeister

Das Schweizer Damen Unihockey Nationalteam hat vergangene Woche historisches erreicht. In Neuenburg holt sich das Team von Rolf Kern die Silbermedaille. In der Vorrunde sicherten sich die Schweizerinnen dank einem Sieg gegen Finnland sowie Polen und Deutschland den ersten Platz in der Gruppe. Im Viertelfinal waren auch die Lettinnen keine grosse Hürde. Am Samstag ereignete

Mehr lesen…


Siegesserie fortgesetzt

Am Sonntag stand das Rückrundenspiel gegen Kloten-Dietlikon Jets an. Wir freuten uns auf das Spiel und reisten mit viel Motivation und Vorfreude auf das Spiel nach Kloten. Nach einem guten Einspiel wurde um 16:00 Uhr das Spiel angepfiffen. Beide Teams starteten gut ins Spiel und hatten ihre Chancen. Doch die Jets konnten sich zuerst, nach

Mehr lesen…


Frauen WM in Neuenburg / Spiel gegen den Erzrivalen

An diesem Wochenende startet die Weltmeisterschaft der Frauen in Neuenburg. Neben den churer Natispielerinnen stehen aber auch weitere piranhas im Einsatz. Die Schweizer Nationalmannschaft trifft am Samstag, 7. Dezember 2019, im Eröffnungsspiel um 15.15 Uhr auf die Nationalmannschaft aus Deutschland. Am Sonntag, 8. Dezember 2019, steht dann schon das zweite Gruppenspiel gegen Finnland an. Anpfiff

Mehr lesen…


Sieg nach Verlängerung für die U21

Am Samstag  spielten wir gegen die Red Lions Frauenfeld. Das Spiel fand in der GBC statt und somit konnten wir unser viertes Heimspiel absolvieren. Das erste Drittel lief uns gut, obwohl wir einige Minuten brauchten bis wir das erste Tor erzielen konnten. In der 19. Minute traf Sina Hagmann zum 1:0. Knapp 2 Minuten später, 2 Sekunden

Mehr lesen…


Juniorinnen U17II – Keine Punkte an der Heimrunde

Am Sonntag, 1. Dezember 2019, war es endlich soweit – Heimrundenzeit! Anlässlich der vierten Meisterschaftsrunde absolvierten die Jungfische in der GBC-Turnhalle folgende Spiele. Hurricanes Glarnerland Weesen vs. piranha chur / 8:0 (4:0) Obwohl die Jungfische kurz nach Anpfiff bereits zwei Gegentore hinnehmen mussten, fanden sie von Minute zu Minute besser in das Spiel und konnten

Mehr lesen…


Ein Sieg und eine Niederlage für die 1. Liga

Piranha vs. FB Riders (4:5) Das erste Spiel der Runde am Morgen bedeutete für die Churerinnen früh aufzustehen. Trotzdem waren wir zu Anfang die aufmerksamere Mannschaft und konnten in der 6. Spielminute erstmals in Führung gehen. Der Ausgleich liess nicht lange auf sich warten. Die Gegnerinnen gewannen das Bully und glichen aus. Knapp eine Minute

Mehr lesen…


Trotz WM-Pause stehen viele Teams im Einsatz

Trotz der WM-Pause stehen gleich drei Teams von piranha chur im Einsatz. Die Juniorinnen U21 spielen am Samstag um 13.00 Uhr zu Hause in der GBC gegen die achtplatzierten Löwinnen aus Frauenfeld. Beim ersten Aufeinandertreffen führten die Jungfische zwischenzeitlich mit 6:1, verloren das Spiel aber nach Penaltyschiessen mit 6:7. Kann sich piranha rehabilitieren und dieses

Mehr lesen…


Vierter Saisonsieg für die U17 I

Wir besammelten uns um 12:45 Uhr in Maienfeld. Um 13:20 Uhr begannen wir mit dem Aufwärmen, 10 Minuten vor Matchbeginn erhielten wir noch die letzten Anweisungen. Im ersten Drittel konnten wir trotz viel Ballbesitz und vielen guten Chancen kein Tor erzielen. Wir gingen mit 0:0 in die Pause. Im zweiten Drittel überlagen wir mit mehr

Mehr lesen…


Derby Time

Die Churerinnen reisten an diesem Sonntag mit vielen Emotionen und erhöhtem Puls nach Männedorf, denn es standen zwei Derbys an. Für die bissigen Fische war das Ziel klar: 4 Punkte müssen nachhause genommen werden. Die Gegnerinnen waren keine unbekannten Gesichter. So weiss man noch aus dem Bündner-Cup, dass die Gegnerinnen zwar stark aber nicht unschlagbar

Mehr lesen…


Klarer Sieg gegen UH BEO

Heute stand erneut ein Spiel gegen UH BEO an. Bei unserer ersten Begegnung konnten wir sie in der Verlängerung besiegen. Unser Ziel ist es, das Spiel von Anfang an zu dominieren und für uns zu entscheiden. Dementsprechend war auch unser Einschiessen und so konnten wir um 15:00 ins Spiel starten. Wir starteten sehr gut ins

Mehr lesen…


Gelungenes Comeback von Seraina Ulber

Nach einem schwachen Start der Churerinnen gewinnt Piranha schlussendlich verdient aber knapp mit 8:6 gegen Unihockey Berner Oberland. Piranha startete mit einem hohen Pressing ins Spiel. Dies nutzte Beo eiskalt aus und konterte erfolgreich. So stand es bereits nach zwei Minuten 0:2 für Beo. In der 4. Minute gelang piranha chur der Anschlusstreffer zum 1:2

Mehr lesen…


BEO zu Gast in Chur

Am Sonntag kommen die U21 und NLA von Unihockey Berner Oberland auf Besuch nach Chur. Für die NLA ist es die letzte Partie vor der Weltmeisterschafts-Pause. Zum Start der Rückrunde trifft das Team von Mark van Rooden auf die starken Bernerinnen. Es ist bereits das dritte Aufeinandertreffen nach dem ersten Meisterschaftsspiel und dem Cup-Achtelfinal. Beide

Mehr lesen…


Sieg gegen Tabellenführer

Am Samstag stand ein wichtiges Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenzweiten, Wizards Bern Burgdorf, an. Uns war bewusst das es kein Zuckerschlecken wird und sie uns nichts schenken würden. So bereiteten wir uns aufs Spiel vor. Top motiviert und mit Elan war auch unser Einschiessen. Um 16:00 begann das Spiel. Beide Teams starteten gut ins Spiel und

Mehr lesen…


Knappe Niederlage und Derbysieg

Am Sonntag, 17. November 2019 reisten die Jungfische nach Rüti ZH und absolvierten anlässlich der dritten Meisterschaftsrunde folgende Partien. piranha chur vs. Rheintal Gators Widnau II / 1:2 (1:1) Obwohl die Jungfische schon früh eine Unsicherheit in der Abwehr der Gators eiskalt ausnutzen konnten, hatten sie anschliessend Mühe, sich auf das Spiel der laufstarken und

Mehr lesen…


Sieg nach verpasstem Start

Motiviert trafen sich die jungen Fische um 9:45 in der Halle Lust-Maienfeld. Nach einem kurzen jedoch intensiven Warm-up und einem gelungenen Einschiessen lag unser Fokus ganz beim Spiel. Nach den letzten Anweisungen in der Garderobe konnte der Match beginnen. Wir dominierten im ersten Drittel und in der 12. Minute wurde eine erste Chance verwertet von

Mehr lesen…


Piranha eine Runde weiter im Schweizer Cup

Piranha Chur konnte das 1/4-Finalspiel des Cups gegen die Red Ants aus Winterthur 9:3 gewinnen und stehen somit im Halbfinal. Die Fische dominierten das Spiel über weite Strecken und haben somit verdient gewonnen.  Piranha startete gut ins Spiel, beide waren von Beginn an sehr aktiv. Die Fische und die Ameisen hatten beide ihre Offensivaktionen. Auf

Mehr lesen…


Erste Niederlage für piranha chur

Heute fand das Spiel zwischen piranha chur und Wizards Bern Burgdorf statt. Es war ein hart umkämpftes Spiel mit wenig Toren. Die Bernerinnen konnten sich gegen Ende des Spiels verdient durchsetzen und gewannen mit 3:5. Im ersten Drittel fielen keinerlei Tore, obwohl die Churerinnen das Spiel in weiten Teilen dominierten. Sie wurden allerdings nicht für

Mehr lesen…


Unihockey pur

Dieses Wochenende ist einiges los im piranha-Teich. Die NLA bestreitet zwei Heimspiele und auch die U21 sowie beide U17-Teams sind im Einsatz. Im letzten Spiel der Hinrunde treffen die Tabellenführerinnen der NLA am Samstag um 19 Uhr auf die Bern-Burgdorf Wizards. Mit Trainer Mirco Torri kehrt ein alter Bekannter in die GBC zurück. Am Sonntag

Mehr lesen…


Siegeszug geht weiter!

Dieses Wochenende konnten die Jungfische beweisen ob sie endgültig aus ihrer Krise herausgefunden haben. Das Spiel Das Spiel gestaltete sich von Anfang an sehr spannend und blieb auch lange ziemlich ausgeglichen. In den letzten fünf Minuten konnten die jungen Churerinnen den Sieg mit drei weiteren Toren dann definitiv besiegeln. Am Schluss konnten sie verdient als

Mehr lesen…


Erster Punktverlust gegen Skorpion Emmental Zollbrück

Gestern Sonntag fand das Spitzenspiel zwischen piranha chur und Skorpion Emmental Zollbrück in der Ballsporthalle Oberemmental (BOE) Zollbrück statt. Das Spiel war von Beginn an sehr schnell und es wurde auf hohem Niveau Unihockey gespielt. Beide Teams konnten sich in der regulären Spielzeit wie auch in der Verlängerung nicht durchsetzen. Das Spiel wurde erst im

Mehr lesen…


Fünf piranhas an Heim-WM in Neuenburg

Rolf Kern hat heute sein Kader für die Heim Weltmeisterschaften in Neuenburg bekannt gegeben. Mit dabei sind auch fünf Spielerinnen von piranha chur. Nach der Pressekonferenz in Neuenburg war klar, welche 20 Spielerinnen die Schweizer Farben vom 07. – 15. Dezember vertreten werden. Von piranha sind folgende Spielerinnen aufgeboten: Chiara Gredig (1. A-WM), Flurina Marti,

Mehr lesen…


Zollbrück is calling

Diesen Sonntag spielen sowohl die NLA als auch die U21 auswärts in Zollbrück gegen die Skorpions Emmental. Nach dem Spitzenspiel vom vergangenen Sonntag wartet auf die NLA am kommenden Wochenende wieder ein Top-Team. Die Skoprions Emmental Zollbrück belegen momentan den zweiten Tabellenplatz hinter piranha. Anpfiff ist um 19 Uhr in der Ballsporthalle Oberemmental. Bereits um

Mehr lesen…


Zwei Siege für die U21

Matchbericht Zug United Erneut stand ein weiteres Meisterschaftsspiel gegen Zug an. Nach der letzten unverdienten Niederlage gegen Zug freuten wir uns, die Revanche an zu treten. Nach einer sehr effektiven Trainingswoche wussten wir was es braucht um dieses Spiel für uns zu entscheiden. 16.00 Uhr wurde das Spiel angepfiffen. Wir waren von Anfang an bereit

Mehr lesen…


Niederlage und Unentschieden

Am Sonntag, 3. November 2019 reisten die Jungfische nach Widnau und absolvierten anlässlich der zweiten Meisterschaftsrunde folgende Partien. piranha chur vs. Floorball Thurgau II / 0:4 (0:2) Die Jungfische hatten mit dem Laufspiel der ballsicheren Gegner sowie im Spielaufbau ihre Mühe und mussten bis zur Pause jedoch nur zwei Gegentore hinnehmen. Obwohl die Jungfische in

Mehr lesen…


Punktemaximum am Wochenende

Spielbericht Piranha Chur vs. Cevi Gossau (6:4) Im ersten Spiel durften wir uns am aktuellen Leader der 1. Liga messen. Bereits nach etwas mehr als einer Minute gelang uns der Führungstreffer. Die Damen aus Gossau konnten aber schnell reagieren. Es folgte ein offener Schlagabtausch und so stand es 3:3 in der Pause. Nach der Pause

Mehr lesen…


Ein spannendes Spiel, mit einem verdienten Sieg für die Churerinnen

Heute fand der Spitzenkampf zwischen piranha chur und den Kloten-Dietlikon Jets in der GBC statt. Das Spiel zog viele Zuschauer an, was zu einer super Stimmung führte. Der Match war über weite Strecken sehr spannend und wurde auf hohem Niveau gespielt. Piranha dominierte das erste und grosse Teile des zweiten Drittels. Dietlikon kam aber immer besser

Mehr lesen…


Ein Torreicher Tag für piranha chur

Heute trafen die Bündnerinnen auf die südlichen Nachbarn SU Mendrisiotto. Piranha chur konnte in diesem Spiel ihr Torverhältnis stark ausbauen. Die Churerinnen hatten von Beginn an das Spiel unter Kontrolle. Sie besetzten die generische Hälfte und konnten viele Abschlüsse auf das Tor nehmen. Flurina Marti eröffnete in der fünften Minute die Torserie der Churerinnen. Wegen

Mehr lesen…


Doppelte Heimrunde

Sowohl die NLA als auch die U21 spielen am Wochenende zweimal zuhause in der GBC. Die 1. Liga und U17 II treten auswärts an. Die NLA trifft am Sonntag auf den grossen Rivalen Kloten-Dietlikon Jets. Obwohl die Churerinnen im Supercup einen deutlichen Sieg einfahren können, haben sie noch immer eine Rechnung mit den Zürcherinnen offen.

Mehr lesen…


Seraina Ulber’s Weg an die Heim-WM

In der Rubrik „piranhas im Fokus“ werden in unregelmässigen Abständen Interviews und Berichte über Akteurinnen und Akteure aus dem Verein und Umfeld von piranha chur aufgeschaltet. piranha-Captain Seraina Ulber hat sich im ersten Ernstkampf der Saison, im Supercup in Zürich, am Fuss verletzt. Kurz darauf hat sich die Nationalspielerin in Basel die Innen- sowie Aussenbänder

Mehr lesen…


Enttäuschende Niederlage

Am Sonntagmorgen um 6:30 Uhr starteten wir unseren Matchtag in Chur. Eine lange Carreise gemeinsam mit unserem Gegner, Chur Unihockey 1, stand uns bevor. Nach über zwei Stunden Fahrt kamen wir dann schliesslich bei der Halle “Arti & Mestieri“ in Bellinzona an. Nach dem Team-Meeting begannen wir unsere Matchvorbereitung im Freien beim Aufwärmen. Nach dem

Mehr lesen…


Erster Sieg!

Matchbericht 27.10.2019 gegen Baselregio Nach einer zweiwöchigen Natipause stand wieder die Meisterschaft an. Am Sonntagmorgen um halb sieben besammelten wir uns, um nach Basel zu reisen und dort ein Meisterschaftsspiel zu bestreiten. Dank der guten Trainingswoche waren wir top motiviert und zuversichtlich dieses Spiel zu gewinnen. Um 11.00 Uhr war dann endlich Anpfiff. Doch schon

Mehr lesen…


Einzug in den Viertelfinal des Schweizer-Cups

Das Spiel war über lange Strecken ausgeglichen, zumindest resultatmässig. Die Bernerinnen machten es den piranhas schwierig, zumal sie fast alle Schüsse aufs Tor blockten. Trotzdem liessen sich die piranhas nicht unterkriegen und kämpften bis zum Schluss weiter, um im Cup eine Runde weiter zu kommen. Nach einem harzigen Start der Churerinnen schaffte es piranha chur

Mehr lesen…


Weitere drei Punkte aus Zug

Piranha Chur konnte gegen Zug United ein weiterer Sieg einfahren und gewannen das Spiel klar mit einem Schlussstand von 7:3. Piranha Chur traf am Samstagabend um 20:00 Uhr auf die Spielerinnen von Zug United. Das Spiel war von der ersten Sekunde an sehr hektisch. Die Zugerinnen waren von beginn an sehr aktiv und lies piranha

Mehr lesen…


Weiter geht’s!

Nach der Nationalmannschafts-Pause steht nun wieder die Meisterschaft im Vordergrund. Zudem werden dieses Wochenende die Cup-Achtelfinals ausgetragen. Am Sonntag kommt es um 16 Uhr zum Showdown im Cup-Achtelfinal. Zu Gast in der gewerblichen Berufsschule Chur ist das Team vom Berner Oberland. Zum Saisonstart konnten die Churerinnen einen ungefährdeten 5:1-Sieg gegen UH BEO erspielen. Am Samstag

Mehr lesen…


Keine Punkte für die 1. Liga

Spielbericht Piranha Chur vs Sursee 86 (4:6) Der Start ist uns definitiv gelungen. Bereits nach knapp 5 Minuten zeigte das Scoreboard 2:0 zu gunsten unserer Mannschaft.  Diesen Zweitorevorsprung konnten wir nach einem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer schnell wiederherstellen. Kurz vor dem Pausenpfiff mussten wir dann leider ein weiters Mal den Anschlusstreffer akzepieren. Nach der Pause trat die

Mehr lesen…


1. Liga und Natipause

In den kommenden zwei Wochen stehen nur zwei Meisterschaftsspiele mit piranha-Beteiligung an. Der restliche Spielbetrieb ruht aufgrund von Einsätzen der verschiedenen Nationalmannschaften. Die 1. Liga KF bestreitet am Sonntag ihre zweite Runde in Davos. Die Truppe trifft dabei auf das Team aus Sursee und Floorball Albis. Diverse piranha-Spielerinnen stehen in den nächsten zwei Wochen im

Mehr lesen…


Schon wieder keine Punkte für die U21

Am Sonntag, 6. Oktober 2019, spielten wir um 15:00 Uhr gegen Red Ants Winterthur. Die ersten Minuten spielten wir gut, konnten aber leider keine Tore erzielen. Erst in der 11. Minute traf Jara Darms zum 1:0. In den ersten 20 Minuren traf ausser ihr, bei beiden Teams, niemand mehr. Somit endete das erste Drittel mit

Mehr lesen…


Weitere Punkte auf das Konto der Churerinnen

Piranha chur konnte gegen die Red Ants aus Winterthur klar 5:2 siegen. Das Spiel entschied sich im mittleren Drittel, als es Chur gelang, vier Tore innerhalb von wenigen Minuten zu schiessen. Sie führen somit die Tabelle weiterhin souverän an. Das Spiel war von der ersten Sekunde an schnell und nervös. Beide Teams wollten von Anfang

Mehr lesen…


Mutationen in Staff und Team

Carole Breu und Jessica Willauer komplettieren das Trainerteam von Chefcoach Mark van Rooden. Carole Breu, die langjährige Kapitänin der Red Lions Frauenfeld zog nach dem Aufstieg 2015/16 in die NLA nach Chur und spielte bis zu ihrem Rücktritt noch zwei weitere Saisons bei Piranha. Carole Breu sagt: „Dass Mark van Rooden, einer der erfahrensten Trainer

Mehr lesen…


piranha werden?!

Du möchtest dich unserem Verein anschliessen? Melde dich noch heute an.

Kontaktformular Neumitglieder piranha chur


Geschäftsstelle piranha

Laetitia Caprez Ulber
info@piranha.ch

Telefon
081 356 24 40

Postadresse:
Postfach 498
7001 Chur

Bankverbindung:
Graubündner Kantonalbank
IBAN CH14 0077 4000 3202 1350 1




Partner swiss unihockey

Indoor Sports Die Mobiliar

Kantonale Sportförderung Graubünden

Baulink AG


Spiele mit piranha-Beteiligung

Spielübersicht piranha chur, Saison 2019/20
Montag - 15:33 (30 min.)
Datum,
Zeit
OrtHeimteamGastteam
Sponsoren