Kaderplanung 2016/17 abgeschlossen

26. Mai 2016

Nathalie Stadelmann kehrt zurück an die Bande, Schlüsselspielerinnen verlängern und frisches Blut stösst zum NLA-Meisterteam. Piranha Chur freut sich, nachfolgende Staff-und Kadermutationen bekannt geben zu dürfen:

Die alt-Internationale und ehemalige Cheftrainerin Natalie Stadelmann komplettiert als Assistentin den Staff von Piranha Chur. Sie bringt große Erfahrung mit und war als Spielerin mit ihrer sehr professionellen Einstellung stets  Vorbild für alle.

Ausserdem konnten die Verträge von Katrin Zwinggi, Manuela Dominioni und Sonja Putzi verlängert werden. Alle drei gehörten dem letztjährigen WM-Kader der Schweiz an und sind für Piranha Chur sehr wichtig. Speziell erfreulich ist es, dass Zwinggi wie auch Dominioni trotz körperlichen Beschwerden mit Rücken und Knie nochmals zugesagt haben. Die Topscorerin Putzi hat in der vergangenen Saison ihre eindrückliche Visitenkarte hinterlassen.

Für die kommende Saison konnte zudem vom Aufsteiger Red Lions Frauenfeld die langjährige Schlüsselspielerin und Captain Carole Breu verpflichtet werden. Auch sie bringt nebst Scorer-Qualitäten grosse Erfahrung ins Team. Aus der Juniorenabteilung werden mit Corinne Waldburger, Vivien Kühne und Lina Wieland 3 Spielerinnen fix ins Kader aufgenommen. Weitere junge Spielerinnen können nach Ablauf des Sommertraining bestimmt werden.

Slider-Vivien

Vivien Kühne

Die Staff- und Kaderplanung ist somit abgeschlossen. Je nach Verlauf der Gespräche könnte noch eine weitere Spielerin zu uns stossen, wobei die Qualität und Quantität des Kaders sicher jetzt schon ausreicht, um auch in der kommenden Saison wieder um Titel zu spielen.