Punktezuwachs in Mörschwil

29. Oktober 2018

Nach einer längeren Pause absolvierten die Jungfische am vergangenen Samstag, 27. Oktober 2018 in Mörschwil die zweite Meisterschaftsrunde und trafen dabei auf R.A. Rychenberg Winterthur II sowie auf die Nesslau Sharks.

piranha chur vs. R.A. Rychenberg Winterthur II / 7:2 (4:0)
Die Jungfische starteten konzentriert in das Duell mit den bisher ebenfalls makellosen Ameisen und erspielten sich dadurch bis zur Pause eine Führung heraus. In der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung dank einer kämpferischen Leistung verwaltet und schlussendlich ein weiterer Punktezuwachs gefeiert werden.


piranha chur vs. Nesslau Sharks / 13:5 (3:5)
Der Start in die zweite Partie gelang den Jungfischen nicht nach Wunsch. Aufgrund einer mangelhaften Chancenauswertung sowie vielen kleinen Fehlern ging es nicht unverdient mit einem Rückstand in die Pause. Der Weckruf zeigte seine Wirkung – die Jungfische drehten in der zweiten Halbzeit mächtig auf. Dank einer tollen Teamleistung scorten sie bis zum Schlusspfiff in regelmässigen Abständen einem weiteren Sieg entgegen.


Für piranha chur spielten: Sara Bisculm, Celine Derungs, Zoé Fetz, Lea Gugger, Anouk Lori, Shania Mäder, Valanja Phommarath, Laura Prugger, Nora Ritter, Gianna Simeon, Selina Solèr und Flurina Steinmann