Supercup 29./30. August 2020

14. Juli 2020

Supercup 2020 in der Saalsporthalle in Zürich als „Final Four Edition“

Auf Grund des Saisonabbruchs gibt es keine Schweizermeister und somit kann der Supercup nicht im gewohnten Rahmen durchgeführt werden. swiss unihockey hat zusammen mit den Vereinen entschieden, den diesjährigen Supercup als „Final Four Edition“ durchzuführen. Konkret heisst dies, dass der Supercup in diesem Jahr an zwei Tagen stattfindet. Am Samstag, 29. August finden je zwei Frauen- und Männer-Halbfinalspiele statt und am Sonntag, 30. August die beiden Finalspiele. Wer am ersten Tag gegen wen antritt, entscheidet ein Publikumsvoting. Den Link dazu werden wir zu gegebener Zeit auf unseren Social Media Plattformen aufschalten.

Teilnehmende Vereine: Frauen: piranha chur (Cupsieger 2019/20), Kloten-Dietlikon Jets, Wizards Bern Burgdorf, Skorpion Emmental Zollbrück Männer: SV Wiler-Ersigen, Floorball Köniz, UHC Alligator Malans, Zug United (Cupsieger 2019/20)

Weitere Informationen unter swissunihockey.ch